sexualpädagogisches Konzept für großen Jugendhilfe Träger - Einfluss der Medien

4 Antworten

ich hab zwar eigentlich mit bildungsorientierung für jugendliche zu tun, aber was ich dir als input mitgeben möchte, weils mir in unserer jugendorganisation auch immer wieder als thema vorkommt - ist pornographie. ich bin nicht der typ, der findet, pornos sind böse oder sowas. aber gerade bei jüngeren jugendlichen entsteht oft der eindruck pornos würden reale sexualität darstellen. deswegen glaub ich es wäre toll, wenn ihr in sexualpädagogik darauf hinweisen könntet, dass es - eine seltsame - aber im prinzip nichs weiter als eine form von darstellender kunst ist. hollywood liebesfilme erschaffen ja auch oft den eindruck - beziehungen würden wie im film funktionieren - und die realität enttäuscht dann ob der "unromantik". viel spaß beim konzept erstellen - ist ein spannendes thema!

Die Medien vermitteln uns gerne mit aller zur Verfügung stehenden Gewalt dass es nur ein Leben als Mann und Frau gibt welches vollwertig ist. Kinder können dazu gehören, müssen aber nicht. Es gibt noch andere Lebensformen. Ich meine nicht spezielle sexuelle Ausrichtungen. Es gibt Wohngemeinschaften, Menschen ziehen immer öfter um was Beziehungen belasten kann aber nicht muss. Sowohl Männer als auch Frauen können auch ganz gut alleine leben. Denn wir sind gleichberechtigt.

Ausgeblendet wird in unserer Gesellschaft die menschliche Entwicklung mit ihren besonderen Herausforderungen. So baut sich unser Körper während der Pubertät massivst um einschließlich unseres Gehirns. Das verändert und beeinflusst unsere Wahrnehmung. Je früher Kinder lernen berechtigt zu sein auch mal einfach aus dem Bauch heraus NEIN zu sagen je besser. Je eher Kinder verstehen lernen dass in dieser Zeit manche Wahrnehmung einfach schräg und nicht ernst zu nehmen ist je besser sind sie nicht nur bezüglich Sexualität geschützt sondern auch bezüglich Sucht allgemein und Esssucht besonders. Je eher sie lernen dass auch Jungs sensibel sind je besser für unsere Gesellschaft. All das wird in unseren Medien ausgeblendet. Wir haben nur einen einzigen Forscher zur Entwicklung des Mannes vom Kind zum Erwachsenen. Im Archiv des Deutschlandfunk wirst Du sicher den einen oder anderen Beitrag finden können.

56

Hatte ich vergessen: Gib mal

neurobiologie menschliches wachstum medieneinfluss

in die Suchmaske ein und finde leicht verständliche und sehr interessante Dinge zum Thema. Um es mal vorsichtig auszudrücken angesichts all der Mühe welche sich die Menschen da gemacht haben.

0

selbstverteidigung (verbal), Altervorschriften beachten bzw. bestimmte seiten sperren für Computer, auch Fernsehen..für minderjährige (Jugendschutzprogrammm)! Eltern müssen darauf achten, womit sich ihre Kinder beschäftigen dh. auch mal gucken was die so gucken usw....zum beispiel fernsehen, computerspiele, seiten im Netz-wo halten die sich online auf.....

Was genau bedeutet ein reformpädagogisches Konzept genau?

Kann mir jemand bitte ein Beispiel nennen?

...zur Frage

Eriksons Identitätsentwicklung Auswirkungen der Medien plausibel?

Also
Nach Erik Erikson orientieren sich Jugendliche häufig an dem Umfeld und den Anforderungen der Außenwelt ( Gesellschaft, Medien etc)
Im Mittelpunkt steht also die Selbstfindung und die Entwicklung einer eigenen Identität, zu wissen wer man ist und wo sein Platz in der Gesellschaft ist.
Um jetzt die Auswirkungen der Schönheitsideale von Gesellschaft, Medien etc zu erläutern, wird dies behauptet :
Finden die Betroffenen nicht zur ihrer eigenen Identität und es kommt zur Identitätsdiffusion, so kann dies dazu führen, dass die Jugendlichen sich auf einen bestimmten Helden oder Idol versteifen und diesem nacheifern. Es findet also eine ständige Orientierung an Idolen und Vorbildern statt. Dies kann auch zu psychischen Erkrankungen führen, beispielsweise wenn stark den Models nachgeeifert wird. Daraus resultiert dann in den meisten Fällen eine Anorexie oder Bulimie.

Ist das richtig? Könnte es jemand vielleicht noch erläutern?
Lg

...zur Frage

Soz.Päd.stelle im Jugendhaus für erzieher?

hallo zusammen.

 

mache momentan mein anerkennungsjahr als staatl. anerkannte erzieherin.

nun habe ich mich für die offene jugendarbeit entschieden und möchte auch zukünftig gerne in diesem arbeitsfeld arbeiten. leider gibt es in esslingen am neckar, wo ich wohne, nur den kreisjugendring der soz.päd.stellen anbietet. für erzieher gibt es da nix... kann ich mich darauf trotzdem bewerben...habe auch schon erfahrung in der offenen kinder und jugendarbeit da ich mein aej in einem jugendhaus in stuttgart absolviere. habe ich chancen?

...zur Frage

"Klassisches Konditionieren, Operantes Konditionieren, Beobachtungslernen" Worin sehen Sie Gemeinsamkeiten zwischen den drei Theorien?

...zur Frage

Verbraucherschutz Träger?

Hallo:

richtig ist 1

2- ist weswegen falsch?

3 ist vollkommen falsch

4 ist soweit richtig, nur fehlt da noch Dienstleistungen und Schutz vor Schäden etc., richtig?

5 ist unlogisch, wegen Sozialversicherung

Mit Freundlichen Gruß

...zur Frage

Ein anderes Wort für (Sozial) pädagogik

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?