sexualpädagogik studieren ^^

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Als komplett eigenständiges Studium gibt es das nicht. Sexualpädagogische Inhalte werden z.B. in manchen erziehungswissenschaftlichen Studiengängen vermittelt.

An der Hochschule Merseburg gibt es einen konsekutiven Master-Studiengang "Angewandte Sexualwissenschaft". Dafür muss man vorher Soziale Arbeit studiert haben oder einen Studiengang mit teilweise ähnlichen Inhalten.

Zum Inhalt des Studiengangs schreibt die Hochschule Merseburg auf ihrer Internetseite (http://www.hs-merseburg.de/?id=1518):

So individuell und privat Menschen ihre Sexualität und Partnerschaft leben, so wichtig ist die wissenschaftliche Analyse der sexuellen Verhältnisse zur Wahrung und Durchsetzung sexueller und reproduktiver Selbstbestimmung und damit verbundener Rechte.

Es geht also allgemein um Aufklärungsarbeit, vor allem außerhalb der Schule (z.B. auch Arbeit mit Prostituierten), und sexualpädagogische Beratung (z.B. von Menschen mit Behinderungen, denen nicht selten sogar von Fachkräften quasi ein Fortpflanzungsrecht abgesprochen wird).

Was möchtest Du wissen?