Sexualität mit Tieren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist bewiesen, dass da gar nichts passiert!

Menschliches Sperma kann ein tierisches Ei nicht befruchten. Und da würde auch nichts "verschmelzen". Die DNA muss schon passen. ;-)

Falls die Spezies sehr eng verwandt sind, können sie u.U. Nachwuchs hervorbringen - i.d.R. ist diese dann nicht mehr fortpflanzungsfähig (z.B. Pferd/Esel->Maultier/Maulesel, Löwe/Tiger->Töwe/Liger, mehr unter https://de.m.wikipedia.org/wiki/Hybride ).

Am Reißbrett basteln kann man viel. Ob das dann lebensfähig, oder sogar fortpflanzungsfähig ist, steht auf einem GANZ anderen Blatt! Darüber kann man mal nachdenken, wenn  man das Klonen geschafft. Das ist zwar deutlich einfacher, klappt aber auch nicht wirklich ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin.

Bei Grundverschiedenen Arten ist es nicht möglich - zumindest nicht, wenn das Immunsystem des jeweiligen Weibchens intakt ist. Das Artfremde Genom wird da schlicht als Fremdkörper erkannt und ausgeschaltet.

Bei geschädigtem Immunsystem oder Schäden in den für die Reproduktion der DNA bei der Zellteilung zuständigen "Mechanismen" ist es durchaus denkbar, aber entsprechend unwahrscheinlich, dass dabei etwas heraus kommt, was Lebensfähig wäre.

Mit den Mitteln und Methoden der modernen Gentechnik, wäre es aber durchaus denkbar. Letztlich weisen alle Spezies auf dem Planeten eine genetische Verwandtschaft auf, auch wenn diese bei allen aktuellen Spezies tief in den inaktiven Sequenzen des Genoms liegt. Würde man bei beiden beteiligten Spezies den Teil des Genoms reaktivieren, in dem sie verwandt sind / waren, sollte eine Verschmelzung zweier an sich verschiedener Gene möglich werden. Nur stellt sich dann dort die Frage nach dem Sinn.

- -

ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerWieselFlink
24.07.2016, 18:49

Danke ;-) Beste Antwort

0

Es müsste schon ein sehr naher Artverwandter sein. Wie bei Hunden und Wölfen. Bei uns also ein anderer Menschenaffe. Ich glaube nicht, dass es einen gibt, der nah genug mit uns verwandt ist, dass sich daraus ein Leben entwickeln könnte. Selbst wenn die Eizelle befruchtet würde, sie würde natürlich mit der nächsten Periode wieder abgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unsinn, so was gibt es nur in SF-Romanen und sonstiger Schundliteratur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das funktioniert nicht, da Mensch und Tier keine Babys zeugen können:) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerWieselFlink
24.07.2016, 04:42

Wirklich ? Es ist nicht möglich 2 unterschiedliche Gen Arten zuverschmelzen mit Hilfe eines geschlechtsverkehrs ? Ist sowas ähnliches schon anders möglich ? "GenManipulation" ?

0
Kommentar von ApfelTea
24.07.2016, 05:00

Menschen sind Tiere. Zwischen anderen Arten ist es ja auch möglich.. müssen halt sehr nah verwandt sein

1

nicht möglich und unter Strafe verboten....

vielleicht finden irgenwelche "Idioten" das entsprechende Gen dazu.....Gott bewahre !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?