Sexualität, Angst vor Beziehung?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

1: Wenn es nach 2-3 Tagen besser wird, ist das noch ein gutes Zeichen. Pornos sind zwar nicht per se schlimm, sie können aber tatsächlich zu Problemen führen. Schränke den Konsum gewaltig ein, oder verzichte ganz darauf. Und schau, dass du eben nicht jeden Tag masturbierst. Du misst jetzt nicht ganz aufhören, auch nicht 1-2 Monate lang, wenn du nicht willst. Und wenn du es versuchst und scheiterst, ist das auch nicht tragisch. Hauptsache, du schraubst es etwas zurück.


2. Bei der Angst wirst du vermutlich auch keinen hoch bekommen. Du setzt dich total unter Druck. Lass es doch mal auf dich zukommen. Das Erste Mal sollte man eh nicht strikt planen. Wenn du eine Freundin hast, merkst du ja, wie sie dich erregt. Und wenn ihr beide erregt seid, bereit für Sex seid und Lust habt, dann könnt ihr auch miteinander schlafen. Heißt - wenn es zum Sex kommt, bist du vorher schon erregt. Erst Sex wollen und dann erst gucken, wie man sich gegenseitig erregt, ist der falsche Weg. 

3. Vielleicht sind die normale Pornos einfach zu plump. Bei Frauen ist es generell normal, dass sie normale Pornos unerotisch finden. Lesbenpornos sind meist viel sinnlicher und zärtlicher. Lesbenpornos werden insgesamt mehr von Frauen geschaut - auch wenn sie eigentlich hetero sind. Wieso sollte es einem Jungen nicht ähnlich gehen. Scheinbar müssen auch deine Fetische/Neigungen nicht zwangsläufig befriedigt werden, damit du erregt wirst. Also alles im Rahmen. 

4. Wie schon erwähnt, setz dich nicht unter Druck! Wenn du deine Fetische/Neigungen ausleben willst, solltest du aber so früh wie möglich mit dem Mädel darüber reden. Fußfetisch schreckt viele ab, aber leichte Fesselspiele finden viele gut. So oder so solltest du dich natürlich lieber langsam rantasten. Gleich mit der Tür ins Haus zu fallen, kommt selten gut. Aber ehrlich solltest du schon sein. Auch für dich, damit du das nicht evtl. unterdrücken musst. Und was die Pornos betrifft: Selbstbefriedigung und Sex sind zwei verschiedene Dinge. Von Bildern am Monitor wird man ggf. nur sehr wenig erregt, von der eigenen Partnerin aber vielleicht extrem. 

Ich kann schon verstehen, wieso du dir Sorgen machst. Aber wie gesagt, bitte, setz dich nicht zusätzlich unter Druck. Ich sehe nichts, das ich wirklich besorgniserregend finde. Nur weil du nicht von Hinz und Kunz sofort erregt wirst, heißt das noch lange nicht, das etwas nicht stimmt.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht gleich sagen. Kauf ihr schöne Schuhe :D kommt immer gut und wenn ihr mal Körperkontakt habt kannst du sie ja auch dann von rücken bis zu den Füßen massieren schuhe ausziehen küssen und ja ka auf was du dann so stehst aber halt so Schritt weise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wichtig ist:

Wenn du mit einer Frau/ einem Mädchen Kontakt hast, konfrontiere sie damit nicht sofort schon! Also nicht iwie schreiben würde gerne mal deine Füße sehen oder so was, das kommt nicht gut an.

Warte, bis ihr vertraut miteinander seid bzw. schon zusammen. Dann kannst du sie langsam darauf aufmerksam machen. Sie wird es verstehen, denn jeder hat manch komische Vorlieben. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spreche mit deinem Partner doch darüber!

Kommunikation ist das A und O in einer Beziehung. Schließlich ist es möglich, dass er vielleicht auch auf sowas steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na und? Es gibt weitaus komischere Fetische :D und selbst wenn deine Zukünftige selbst nicht darauf steht, lässt sich bestimmt ein Kompromiss finden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie meine Großmutter schon immer sagte, auf jeden Pott passt ein Deckel. Wirst bestimmt jemand finden, dem dein Fetisch gefällt. Du bist nicht allein damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll denn damit sein?? ganz normal..jeder hat seine Vorlieben ,)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sadboy1997
19.02.2017, 21:16

Oha, du hast mir mit "ganz normal" gerade irgendwie die Augen geöffnet... Wow, danke, mit so einer Antwort gebe ich mich zufrieden, meine Sorgen sind weg :) ich danke dir!

1

Wo ist da das Problem? Ich hab auch nen Fußfetisch bei Frauen und lebe ihn mit Vergnügen aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?