Sexualität?

16 Antworten

Probier Dich aus! Nein, Du musst Dich nicht als lesbisch empfinden, wenn Du es nicht bist. Mit "Ausprobieren" meine ich die Tatsache, dass Du Spaß am Leben haben kannst, indem Du mit Jungs/Männern flirtest. Allein das ist schon aufregend und kann zu mehr führen - muss es aber nicht. Es erhöht jedoch die Chance, den jemand für's Leben kennen zu lernen. Ob Du denjenigen finden wirst, steht auch noch in den Sternen, denn es gibt keine Garantie dafür, dass jeder einen Lebenspartner bekommt.

Nach dem Flirten kann man sich öfter treffen, wenn beide es wollen. Und dann merkt man, ob es passt oder nicht. Wenn man sich mag, geht man zunächst in eine Freundschaft, aus der dann eine Beziehung werden kann.

Hallo, wenn du dich nicht zu Mädchen hingezogen fühlst und dir nur was mit Jungs vorstellen kannst, bist du nicht lesbisch. Du musst vielleicht auch mit dem Thema offener umgehen. Und mit dem Alter hast du noch nichts verpasst. Das wird schon noch, manchmal schneller, als du denkst. Es kann dir morgen schon passieren. Und wenn du mal einen Junge siehst, der dir zusprechen würde, musst du dann die Initiative ergreifen. Also, alles in Ordnung. Das wird schon noch. LG!

So einfach wird man nicht lesbisch. Du musst ein bisschen Geduld haben und es immer wieder versuchen. Da ist dann schon mal der Richtige dabei.

Dein Username und deine Interessen sind schon mal perfekt :-)

Nur weil man mit 19 noch keinen Partner hatte, ist man nicht automatisch homosexuell. Traurig dass deine Freunde sowas nicht wissen. Warte einfach ab, du hast Zeit. Verkrampft suchen und verzweifelt eine Beziehung wollen, hat noch niemandem geholfen. Du bist 19, nicht 39. Also entspann dich.

Wenn du dich zu Frauen nicht hingezogen fühlst, dann bist du nicht lesbisch. Keine Panik. Ich bin 23 und hatte auch noch nie einen Freund. Noch nicht mal Dates. Manche Menschen brauchen halt etwas länger um jemanden zu finden. Lass dir von anderen nichts einreden.

Was möchtest Du wissen?