Sexualiät aber andere Gefühle?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst nicht Bi, Gay oder Hetero sein. Dies sind nur Begriffe, die sich jemand ausgedacht hat, da alles einen Namen haben muss.

Ich war mir lange auch nicht sicher, was ich genau bin, bis ich entschieden habe, dass ich einfach ein wenig von allem bin. Im Moment bin ich Hetero, ich fühle mich von Männern nicht angezogen. Früher jedoch gab es eine Zeit als ich mich nur von Männern angezogen fühlte. Es ist nicht so, dass man sich einmal entscheidet und dann bleibt man für immer Bi oder Gay. Gefühle können sich verändern - du kannst dich verändern. Es ist einfach wichtig das zu machen was für dich stimmt und dir dafür auch Zeit zu lassen. Geniesse deine Jugend, erforsche, probiere aus, was für dich stimmt und was nicht. 

Es gibt ja auch Objektophilie, das sind Menschen, die sich zu Objekten (z.B. Auto, Lokomotive o.ä.) hingezogen fühlen. Also alles ist möglich, du musst dir einfach Zeit nehmen und dich nicht in eine Schublade zwängen lässen. Du bist wie du bist und das ist gut so :-)

Mit 15 sammelst Du Erfahrungen, wenn Du Dich zu Jungs hingezogen fühlst ist nichts falsches daran. Ich denke Du entwickelst gerade Deine Sexualität und so wie Du schreibst stehst Du derzeit aber mehr auf Jungs. Wahrscheinlich bist Du Bi. Und das ist genauso OK.

Natürlich geht das. Ich kann mich auch zB nur in Jungs verlieben, aber sexuell ziehen mich auch Mädchen an. Etwas ernstes könnte ich aber mit Mädchen niemals anfangen.

Und vielleicht ändert sich das ja irgendwann, es ist normal dass man in dem Alter durcheinander ist :)

Du bist bi und das ist normal~

Bin auch bi aber finde guys sexuell attraktiver

Was möchtest Du wissen?