Sexpartner auf einmal keine Lust mehr auf Sex?

5 Antworten

Du bist ihm schlicht und einfach langweilig geworden! Eine Affäre ist deshalb eine Affäire weil sie sich irgendwann ausgereizt hat, und dann in aller Regel beendet wird!

Warum sagt er dann ich soll kommen & sagt er freut sich ?

Wiederspricht sich irgendwie...

0
@Traeumen

Ganz ehrlich, es wird reine Bequemlichkeit von ihm sein! Weisst du es gibt Männer die sagen:" Och von der will ich nichts mehr, die kann mich höchstens noch oral befriedigen, weil ich zu geizig für ne Prostituierte bin".. Will dir damit keinesfalls zu nahe treten, aber Männer sind so! Nicht alle, aber leider viel zu viele!

0
@FancyDiamond

Naja, als ich ihn Oral befriedigt habe wollte er ja eigentlich Sex. Aber es hatte grad so viel Spaß gemacht... ;)

Naja, ich werde ihn gleich nochmal anschreiben & fragen, vielleicht sagt er mir ja jetzt, nicht ins Gesicht, woran es liegt...

0
@Traeumen

Meinst du wirklich dass er die Courage dazu besitzt? Ich bezweifel das ja eher.. Schließlich kann er ja doch immer noch auf dich zurückgreifen, wenn ihm danach ist. Männer sind von Natur aus eher feige und wie gesagt, eben auch bequem! Du musst selber wissen, ob du so weitermachen willst! Aber ich denke, der Spassfaktor steht auch für dich dabei an aller erster Stelle. Mir wär das zuwenig...

0
@FancyDiamond

Naja, ich werde ihm auch deutlich machen, dass ich so kein weiteres Treffen mehr will. Was bringt mir ein Sexpartner der keinen Sex will ? :D

0
@Traeumen

Mach das! Außerdem ist das Internet mit seinen unzähligen Chat Rooms ja nahezu grenzenlos, da wirst du sicherlich noch öfters dahingehend fündig werden!

0

Kein Problem .. wenn du einen neuen Nur-Sex-Partner suchst ich bin grad völlig frei und werde dich nicht enttäuschen. ;)

Wenn du keinen Neuen suchst und dir wirklich soviel Gedanken über das warum machst, solltest du dich fragen ob dir nicht doch mehr als nur Sex an ihm liegt ... denn vielleicht gehts ihm genauso.

Naja. Er bedeutet mir schon einiges. Als Freund, wir verstehen uns super & ich genieße auch die Zeit mit ihm, nicht nur den Sex. Er ist oft sehr launisch, aber warum er auf einmal nicht mehr angefass werden will versteh ich nicht. 2 Tage zuvor war ich auch da und es war alles normal. Nur dieses mal eben nicht...

0

Erfahrung nicht , aber vlt ist es ihm langeweilig geworden und erhofft sich eine feste Beziehung .

Das mit der festen Beziehung kann ich ausschließen, das sagt er mir oft genug das er keine mit mir will :)

0

Er ekelt sich vor mir :(?

Mein Freund will mich nicht lecken, weil er sich davor ekelt und er den Gedanken nicht loslassen kann, dass ich schon mehrere Sexpartner hatte, die mich schon geleckt haben (und er ist mein 1. Freund). Diese Aussage hat mich sehr verletzt, weil ich ihn immer einen geblasen habe. Er selber meint, dass ihn bisher nur seine exfreundin einen geblasen hat. Klar, es geht auch ohne, aber dadurch fehlt mir etwas, deshalb gehe ich jedesmal frustriert ins Bett, weil ich so nie auf meine Kosten komme.. muss ich mehr oder weniger die Situation hinnehmen? :(

...zur Frage

Wieso kann ich Sex nicht von Liebe trennen?

Wenn ich so überlege, hab ich bisher nur mit Männern geschlafen, die ich sehr sehr gern hatte. Ich kann es mir überhaupt nicht vorstellen Sex mit jemandem zu haben, zu dem ich keine Zuneigung habe.

Auch wenn ich ONS-Angebote von attraktiven Typen bekommen habe, konnte ich die nie annehmen. Wenn ich Lust auf Sex habe, mache ich es mir lieber selbst, statt mit irgendeinem Fremden Typen den ich kein bisschen lieb habe, ins Bett zu gehen.

Ist das schlecht? Bin ich altmodisch?

...zur Frage

Habe ich zu wenig Lust?

Hey Leute

Ich bin 18 Jahre alt und seit 10 Monaten mit meinem Freund (25) zusammen. Wir wohnen auch schon in einer Wohnung und sehen uns somit jeden Abend und am Wochenende.

Nun gibt es aber ein Problem, welches unsere Beziehung belastet. Ich habe selten Lust. Mein Freund liebt mich über alles und würde am liebsten Täglich mit mir schlafen. Wenn wir Sex haben ist es auch immer sehr sehr schön, ich habe viele Orgasmen und kann es geniessen. Jedoch habe ich fast nie Lust dazu. Keine Ahnung warum. Er versteht es auch und versucht, mich nicht zu drängen etc. Trotzdem sehe ich ihm die Entschäuschung jedes Mal an wenn ich nein sage. Momentan haben wir höchstens 1 Mal die Woche Sex. Ich habe Angst, dass ihm das irgendwann nicht mehr reicht. Bitte helft mir.

...zur Frage

Sexpartner?! Hilfe, weiß nicht mehr weiter...

Guten Morgen! Ich bin 22 und habe bisher nur mit einem Mann geschlafen (2 jährige Beziehung). Seit neuestem habe ich einen Sexpartner. Wir treffen uns, essen etwas, trinken etwas zusammen und haben Sex. Nun ja, mein Sexpartner hat mehrere Frauen gleichzeitig, und alle zwei Tage ein Date. Anfangs hat es mich nicht gestört, jedoch jetzt stört mich etwas an ihm. Ich fange an miCh zu ekeln...ist das normal? Ich mag ihn, habe auch angst, dass ich mich in ihn verliebe....verdammt! Was soll ich tun?? Er möchte mit mir weiterhin Kontakt, der Sex ist auch spitze!! Aber es ekelt mich, dass er mehrere Sexpartnerinnen hat...

...zur Frage

Mehrere Sexpartner haben/Single?

Hallo,

ich bin seit einiger Zeit wieder Single und habe mehrere Sexpartner. also es sind nicht viele nur 2/3. Ist das schlimm? Weil ich habe keine lust bis zu meiner nächsten Beziehung zu warten, ich finde sex lenkt ab usw.

Wie findet ihr das?

...zur Frage

starke Sexuelle Lust ich kann sie nicht befriedigen was machen?

Ich m17 habe seit einiger Zeit ein Problem mit mir selbst. Und zwar ich habe irgendwie täglich diese sexuelle Lust. Ich versuche es mit Selbstbefriedigung. Nur ein kleiner Teil der Lust geht. Ich onaniere mittlerweile mindestens 2mal am Tag. Weil ich diese Lust habe. Aber sie geht nicht weg. Ich hatte ehrlich gesagt noch nie Sex und nie eine Freundin. Ich glaube ich muss meine Lust durch eine Frau befriedigen aber das Problem ich kenne kein Mädchen dass einfach so sex hat. Ich meine wie soll ich meine Lust befriedigen? Onanie und Pornos helfen nicht. Ich kann ja nicht einfach ein Mädel anmachen und nach Sex fragen ich mein da kriege ich garantiert eine Ohrfeige. Ich will einfach meine Lust die nicht verschwindet befriedigen. Ich bin ehrlich gesagt auch ein Fetischist. Ich weiß es gehört sich nicht es hier rein zu schreiben aber was kann ich gegen diese Vorlieben machen? Ich weiß ja nicht ob es wirklich Vorlieben sind. Aber ich stehe drauf wenn man mir in den Mund pinkelt oder ins Gesicht groß macht. Schaue mir diese Pornos an. Wie gesagt befriedigen tun sie nicht wirklich aber echt erregen. Zudem stehe ich bisschen auf BDSM. Aber ich bin erst 17 und weiß nicht wie ich das machen soll. Hat jemand Erfahrung mit sowas? Wie habt ihr es geschafft? Wie habt ihr die Lust gestillt? War es gut? Kannte ihr sie? Das ist eine ernsthaft gemeinte Frage und bitte erspart euch die doofen Kommentare. Ich suche schließlich nur nach Rat und Abhilfe. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?