Sexfantasien in Therapie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine professionelle Psychologin sollte damit klarkommen bzw. klare Grenzen setzen, da brauchst du dich nicht zu entschuldigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir sollte nichts leid tun, deiner Therapeutin schon eher, sie sollte verstehen das jeder Mensch eine Gefühlswelt hat, eigentlich ist das ihr Job? Hoffentlich hat sich das alles in deinen Interesse geklärt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum bist du denn in Therapie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annamau
11.05.2016, 09:14

Eigentlich wegen meiner Esstörung 

0

Was möchtest Du wissen?