Sex was könnten wir verbessern und wie?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke wie der reine Sex rein praktisch funktioniert wißt ihr. Es würde jetzt auch nicht viel Sinn machen hier neue Tricks und Verrenkungen zu beschreiben. Dafür könntet ihr euch ja einfach Pornos anschauen oder einen Kamasutra (oder "Joy of Sex") besorgen.

Meine Vermutung geht eher in Richtung Kopfkino oder Spannung. Ihr lebt wie ein altes Ehepaar. Das Knistern und die Aufregung fehlt, ich denke ihr langweilt euch. So stirbt jede Leidenschaft.

Der Sex muss von alleine kommen und kann nicht auf Knopfdruck passieren. Nicht umsonst heißt es "Doof bummst gut". Wer zuviel dabei reininterpretiert und perfekt machen will verkopft zu sehr.

Ich denke ihr solltet einfach mal viele Sachen machen, die Spaß machen. Dabei solltet ihr aber immer darauf achten sich nicht gehen zu lassen. Wenn man tanzen geht brezelt man sich für den Partner auch nach 2 Jahren immer noch so auf, wie beim ersten Date. Nicht vor dem Fernseher hocken und dann auf die Uhr schauen: "Oh, es ist schon 22:00 Uhr. Wir haben heute ja noch gar nicht." Für guten Sex muss alles passen: Ort, Stimmung und Spaß.

Probiert mal neue Orte aus (also nicht immer Blümchensex im Bett). Sex läßt man auch mal ausfallen, bevor er schlecht ist. Enthaltsamkeit beinhaltet auch neue Vorfreude. Rollenspiele sind erlaubt. Macht doch auch mal was Verbotenes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Problem kommt mir bekannt vor. So erging es meiner Frau mit ihrem Mann damls, als sie 25 war. Mit mir hat sie keinerlei Probleme dieser Art. Und ist darüber auch nach Jahren immer noch erstaunt.

Das Problem beginnt zunächst im Kopf. Mit eurer Partnerschaft. Dein Körper "verweigert" sich, weil dein Kopf nicht mitspielt.

Und da ihr beide inzwischen so verkrampft seid, wird sich das nicht legen. Es sei denn, es gelingt euch mit professioneller Hilfe eure Beziehung aufzuarbeiten.

Selbst wenn Du dir selber 100 Mal sagst: Ich will ihn nicht verlieren. Dein Kopf glaubt es dir nicht. Eure Beziehung hat sich ganz allgemein in eine Richtung entwickelt, aus der Du zumindest alleine keinen Ausweg mehr findest. Und dein Körper reagiert nur. Aber eben negativ.

Entweder ihr sucht einen Therapeuten auf oder ihr trennt euch. So verkrampft, wie ihr beide inzwischen seid, sehe ich nur sehr geringe Chancen, da irgend etwas vorgefallen ist und aufgearbeitet werden muss.

Natürlich könnt ihr alles mögliche probieren. Eine sehr hilfreiche Übung könnte sein: Ihr versprecht euch: Keinen Beischlaf mehr für... was weiß ich wie lange. Allerdings ist Sex in jeder anderen Art erlaubt. Es muss aber ganz klar und deutlich sein: Kein Koitus. Und darauf musst ganz besonders Du dich verlassen können. Damit Du wieder lernen kannst das zu genießen, was dir geboten wird und was Du deinem Partner bieten möchtest.

"ZWANGLOS" ist die Devise!

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie aussieht liegt es auch gar nicht an ihm oder direkt an mir bzw uns. Ich habe den FA nach Jahren gewechselt. Diese schloss sich mit dem Hausarzt und seinen Untersuchungen kurz und entschieden gemeinsam dringend die Pille abzusetzen. Diese hat bei mir offensichtlich einen total Ausfall der Libido verursacht. Die Diagnose bzw das absetzen ist jetzt 4 Monate her. Mir geht es deutlich besser und auch unten Rum ist es wieder besser. Zwar immer noch nicht so wie es mal war aber wir sind guter Dinge und Hoffnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sex spielt in Kopf, wenn du deinen freund nicht mehr so gut findest wie früher wird sich da nichts ändern. Du solltest dir mal wieder erotische Gedanken machen, dich richtig erregen lassen, denn so wird Frau nass und anders geht es nicht. Nehme dir eben Hilfsmittel dazu, schaue Pornos, das was dich an meisten Erregt vor den Sex an und dann treib es mit ihn, es wird wieder flutschen. Denn deine Gedanken machen Sex aus und nichts anderes. Viel Erfolg. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hilft es mal was ganz neues auszuprobieren. Natürlich nur wenn ihr euch komplett vertraut. Einfach mal so einen speziellen Shop besuchen, vielleicht bringt das was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MondscheinStern
10.06.2016, 19:53

Auch ein sehr guter Rat den ich beistimmen kann:)

0
Kommentar von kleene1407
10.06.2016, 20:01

Ja also in diese Richtung sind wir schon gegangen. Ich finde das auch total gut und Spielzeug macht unwahrscheinlich an wenn man es richtig benutzt. Er leider sieht ernsthaft in dem ein oder anderen Teil Konkurrenz und meint ernsthaft sein Stück Penis würde mir nicht reichen was ja völliger quatsch ist. Allerdings diese ringe klappen gut die machen auch ihm Spaß 

0

Weißt du, das ist wie mit Schokolade. Dir läuft das Wasser im Mund zusammen, wenn du sie siehst. Aber nach der 10. Tafel ist das vorbei. Das bedeutet: Pause einlegen bis du wieder tierisch Lust hast, dann klappt das auch mit der Feuchtigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?