Sex während Trennungsphase mit einem anderem

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

nun vom priziep her natrülich nicht da das mit beziehungen aber eine recht emotionale sache ist kann man das nciht genau sagen immerhin warst du es ja die die bezihung beendet hatt udn lebst und schläfst weiterhin mit und bei ihm das heißt es könnte gut sein das er noch keine zeit hatte sich von dir soweit zu lösen um das nicht als betrug anzusehen...und viel wichtiger sich nciht betrogen zu fühlen den es gibt auch menschen die sagen etwas anderes als sie fühlen

du musst die möglichkeit in betrahct ziehen das ihn die sache doch trifft sagen solltest du es ihm trozdem versuch eine ruhige gesprächsatmosphäre dafür zu schaffen und leite das gespräch mit grundlagen ein zb ...was denkst du sind wir zZ...oder warum hast du eigendlich noch kein sex mit anderen frauen usw bereite es vor um eine mögliche reaktion so gut es geht vorzubehandeln

viel erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also als Single kannst du ja mit jedem ins Bett hüpfen wo du magst allerdings würd ich mal sagen hätt er schon nen Grund sauer zu sein ^^ Ihr wart 4 jahre miteinander zusammen ... nach 3 wochen mit dem nächsten ins Bett zu hüpfen fänd ich viel viel viel zu früh ^^ man könnt fast den eindruck bekommen, dass dir die letzen 4 Jahre überhaupt nix bedeutet haben ;) Denn das Andenken an die letzten Vier Jahre würde durch die Aktion schwerst beschmutzt werden^^

Aber wie gesagt wenn du damit klar kommst .... ^^ ist ansichtssache ^^ Ich an deiner Stelle würds ihm garnicht sagen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pfeffinichte
05.10.2011, 17:46

Bei uns lief die 4 Jahre nich immer alles toll...und das ich nun,al gefühle für denjenigen hatte fiel es mir in der situation nunmal nicht sehr schwer mich auf ihn einzulassen, die 4 jahre hin oder her...das würde jedem so gehen...

0

Mir wird es immer schleierhaft bleiben ,wieso Leute,,wenn sie sich trennen ,sie keine Zeit brauchen um die Trennung zu verarbeiten und kurz darauf mit dem nächsten in die Kiste springen ,unter dem Deckmantel " ich bin single " .. Na ja,jeder wie er meint. Aber jetzt noch dein Gewissen mit einem Geständnis zu erleichtern ,ist der Gipfel. Du wirst ihn zutiefst kränken ,wie es sich nach außen hin äußert ,kommt auf sein Naturell an. Behalts es für dich ,wenn du ihn schonen willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eieieiei... das klingt ja haarig... Auch nach der "beichte". Ist jetzt natürlich auch die Frage ob Du noch weiter was mit DEM anderen haben willst, was festes draus werden soll... dann müsstest du ja beide unter einen hut bzw. in eine wohnung bekommen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habs ihm gestern abend noch mitgeteilt... Er war wie zu erwarten, nicht begeistert..War aus sehr sehr wütend am Anfang...Hab mit ihm dann aber ruhig drüber geredet und das wars dann auch schon wieder...Hat sich wieder gefangen...Zumindest mir gegenüber...DER andere wird wohl noch einiges zu erwarten haben. Hab ihm gesagt das das unerwachsen ist, aber er lässt sich von seinen Racheplänen nicht abbringen.

Es ha ihn auch nur so gewurmt, das es ER war mit dem ich geschlafen habe, und kein "fremder"...weil er gegen IHN ja schon ne abrungtiefe abneigung hatte,...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die nächste Frage wäre natürlich wie ich ihm das am besten sage heute??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch kannst du als Single alles Vögeln, was dir zwischen die Finger kommt, praktisch wird er natürlich nicht begeistert sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pfeffinichte
05.10.2011, 15:59

Ja das stimmt schon das er keine Freudensprünge machen wird. Aber ich wollte halt mal wissen wie andere das sehen, und ob er dann begündet so handeln kann, wie er wird...

0

wenn ihr getrennt seid, dann kann es ihm doch egal sein oder ?! aber ich versteh nicht warum ihr noch zusammen wohnt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pfeffinichte
05.10.2011, 15:57

Weil ich Probleme mit meinerm Arbeitgeber hatte, und deswegen noch nicht ausziehen konnte. Aber wir stehn ja zusammen im Mietvertrag, deswegen kann ich auch solange hier wohnen. Will aber im Dezember ausziehen...

0

Was möchtest Du wissen?