Sex vor gebärmutterhalskrebs impfung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Impfung ist auch nach dem 1.ten Sex sinnvoll. Sollte eine Infektion mit HPV Viren statt gefunden haben, klingt die bei jungen Frauen innerhalb weniger Monate meistens von allein ab.

Der komplette Schutz der Impfung ist erst nach 6 Monaten gegeben, während dieser Zeit unbedingt Kondome benutzen. Obwohl....auch Kondome schützen nicht 100%tig vor einer Infektion....

Falls Kondome dicht sind schützen sie vor HIV und sogar vor Schwangerschaft. Und vor HPV ;-) Man soll dem Mädel nicht unnötig den Spaß verderben....

0
@PatchrinT

Kondome verringern das Risiko einer HPV-Infektion, schützen aber nicht zu 100%.

Das hat nichts damit zu tun, dass ich dem Mädel den Spass verderben möchte. Aber es ist nun mal eine Tatsache....und eine HPV-Infektion ist nicht lustig...

8

Danke für den Stern !!

2

Mach dir keine Gedanken. Die Impfung bewahrt dich ohnehin nur vor einem Teil der möglichen Viren. Andere beim Sex übertragende Viren (und auch Bakterien) werden durch eine Impfung nicht gemindert oder vermieden.

Na,das ist mal eine Antwort ;-)

1

Ich versteh nicht warum man sich Impfen lässt, wenn man null Ahnung hat was man sich da in den Körper spritzt und warum man sich mal nicht selbst darüber informiert warum man davor kein Sex haben sollte, was das überhaupt für Gründe hat.
Man könnte Gift auf den Markt bringen, die meisten würden es sich spritzen lassen nur, weil ihr Arzt sagt das ist gut.

Was möchtest Du wissen?