Sex trotz Freundschaft?

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

sexuelle Anziehung genügt mir 38%
Liebe muss für mich dabei sein 38%
anderes... 15%
Gefühle müssen für mich dabei sein 7%

14 Antworten

anderes...

Es hängt auch davon ab, ob man Single ist oder nicht.

Als ich Single war, reichte mir sexuelle Anziehung.

Seit ich in einer festen Beziehung bin mit einem Partner, den ich wirklich liebe, habe ich einfach nicht mehr den Wunsch nach Sexualität mit einem anderen.

Es ist mir nicht sooo wichtig, wie andere mich und mein Verhalten einschätzen. Es muss für mich und meinen Partner passen, nicht für die anderen. Ich käme auch nicht auf die Idee, andere zu kritisieren, wenn sie Sex ohne Liebe hätten. Sexualität ist eine so persönliche Angelegenheit, da hat niemand anderes rein zu reden.

Gefühle müssen für mich dabei sein

Jeder Mensch tickt anders. Sex ist etwas natürliches und wenn Menschen Sex haben ohne sich zu lieben ist das nichts was man kritisieren muss.

Kritisieren fange ich nur an wenn man dabei nicht an Schutz und Verhütung denkt.

Ich habe es probiert und für mich ist es nichts, ich brauche dabei auch emotionale Befriedigung - aber wie gesagt, das bin nur ich... und ich kenne genug andere die es anders machen, was völlig ok ist denke ich. Stört ja niemanden.

Lg

sexuelle Anziehung genügt mir

Leben und leben lassen. Du musst es ja nicht so machen, wenn's dir nicht zusagt, aber anderen ihren Spaß daran madig zu machen ist ziemlich daneben.

Um einfach nur Sex zu haben, muss ich für den anderen nichts empfinden. Das gilt für mich, und für manch einen anderen, ist aber eben nicht für jeden das Richtige.

Bin ich verliebt? Ab wann bin ich verliebt?

Heey :) Ich weiß nicht ob ich verliebt bin oder nicht.....Er kennt mich auch und wir haben auch schon miteinander gerdet. jetzt stelle ich mi die frage ob ich verliebt bin oder nicht. Ich denke oft an ihn. Ich weiß aber gar nciht ob er in mich verliebt ist. Das Problem ist aber auch, das ich mich nicht traue ihn anzusprechen darauf. Was wenn er nicht so fühlt? Bitte helft mir! (:

Danke!(:

...zur Frage

Wie erkenne ich meine Sexualität? Was macht eine Liebesbeziehung aus? Wie kann ich mir über meine Gefühle klarer werden?

Heyho!

 

Bin momentan etwas verzweifelt und ratlos, was mein Gefühlsleben angeht. Ich habe vor etwa zwei Jahren ein Mädchen kennen gelernt, die mir auf Anhieb total sympatisch war. Je mehr ich sie kennen gelernt habe, desto stärker ist meine Zuneigung zu ihr geworden, bis ich so ziemlich wortwörtlich gedacht habe: "Ich wünschte ich wäre ein Junge, dann würde ich sie auf der Stelle heiraten"

 

Mit ihr Zusammen hatte ich dann das schönste halbe Jahr meines Lebens. Wir haben uns in der Arbeit jeden Tag gesehen und auch fast unsere gesamte Freizeit miteinander verbracht. Wir haben total ähnliche Interessen und ihr Humor und ihre gesamte Lebenseinstellung sind einfach der Hammer. Wir sind beide seeehr schüchtern, aber bei ihr hab ich das Gefühl, dass wir uns auch wortlos verstehen. Sobald ich sie sehe bin ich einfach sofort richtig gut drauf und so kitschig das klingen mag: mein Leben macht auf einmal Sinn!

 

Nach dem halben Jahr ist sie allerdings für fast ein Jahr ins Ausland gezogen. In der Zeit ging es mir nicht sonderlich gut, ich hab mich ziemlich zurückgezogen und auch mit ihr nicht viel geschrieben. Seit sie wieder da ist, haben wir aber wieder einiges unternommen, sehen uns aber höchstens einmal pro Woche. Trotzdem bin ich dann die ganze Zeit super glücklich und würde sie am liebsten permanent in den Arm nehmen und knuddeln.

 

Jetzt habe ich in meinem Studium einen Jungen kennen gelernt, der super lieb ist und mit dem ich mich sehr gut verstehe. - Was aber absolut kein Vergleich zu ihr ist.

Auch wenn das jetzt vielleicht total blöd klingt, ich vertraue ihm und mag ihn und fühle mich auch sexuell zu ihm hingezogen und ich könnte mir vorstellen, dass es ihm ähnlich geht.

 

Ich verstehe einfach nicht wie das seien kann, bei ihr habe ich das Gefühl das Wort "wahre Liebe" zu verstehen, aber ich kann mir irgendwie nicht vorstellen mit ihr Sex zu haben, auch wenn ich z.B. ihren Geruch total anziehend finde. (auf eine Bauchkribbelverliebtheitsart)

Während ich mir bei dem Jungen Sex gut vorstellen kann, aber 100% weiß, dass ich nicht den Rest meines Lebens mit ihm teilen werde. Mir ist schon klar, dass Beziehungen oft nicht ewig halten, aber es erscheint mir schon sehr scheinheilig eine Beziehung einzugehen bei der man von vorneherein weiß das es nicht halten wird.

 

Aber irgendwie finde ich, dass Sex ein Teil vom Menschsein ist und bevor ich mein ganzes Leben darauf verzichte, würde ich es schon gerne mal ausprobieren. vll. liegt es auch daran, dass ich mir Sex mit einer Frau, auch wenn ich sie anziehend finde, technisch irgendwie einfach nicht so gut vorstellen kann?

 

Was sagt das über meine Sexualität aus? War irgendjemand schon mal in einer ähnlichen Situation und weiß Rat? Kann ich es verantworten mit jemandem zu schlafen, wenn ich weiß dass ich keine längere Beziehung will? Was kann ich machen?

 

Vielen Dank wenn du bis hierher durchgehalten hast, ich freue mich über jeden Rat!

LG

...zur Frage

Wie können Gefühle weggehen?

können Gefühle nur weggehen wenn ich mich neu verliebe oder können Gefühle auch mit der Zeit weggehen. Bei meinem letzten Ex war es so das ich mich neu verlieben musste, aber ich bin seit 2 Monaten getrennt und wollte wissen ob Gefühle auch eifnach weggehen können, wenn man den Kontakt abbricht

...zur Frage

Was mit Ihr anfangen oder mich ihr entziehen?

Ich habe mir einen kleinen Freundeskreis aufgebaut. Sie als Freundin mit integriert, weil ich kennenlernen wollte. Ich wollte sie zur Freundin. - Ein anderer Bekannter hat sie als Freundin Plus, das habe ich jetzt erst erfahren. Kennen tue ich sie über einen anderen "Freund" aus meinen neu aufgebauten Freundeskreis. Ich hatte schwierigkeiten mit Ihr was aufzubauen, aber sie verbrauchte immer lieber die Zeit mit mir. Sie hat mit Ihm seit des kleinen Freundeskreises auch eine Sexfreundschaft parallel aufgebaut. Und mich immer in unwissenheit gelassen. Diese beiden Sexfreundschaften haben mich in unwissenheit gelassen. Es sah eher so aus, als würde sie sie mir gönnen. Weil es immer offensichtlich so auch für fremde so aussah, als wären wir zusammen. - Erst als ich jetzt mal aktiver wurde, hat sie mir das zugegeben. Wuir haben uns nur geküsst. Das von ihr auch sehr verhalten. Eben wegen dieser konstellation die sie da produziert. Schlechtes Gewissen, kann ich mir denken. Oder nur bedenken, mir gegenüber.

Ich fühle mich gedemütigt von allen dreien. Aber Sie kann mich auch nur so mögen. War nicht mein wunsch. Hätte lieber eine feste Beziehung. Was soll ich daraus jetzt machen. Ich könnte alles hinwerfen und mir bleibt nur noch ein Freund über. Oder ich fang mit Ihr was an und stehe drüber.

Vorschläge? (Und was halten die von mir, wenn sie bevor oder nachdem sie mich treffen vögeln? Und während wir uns sehen, so tun als wäre sie mit mir zusammen.)

...zur Frage

Was versteht ihr unter Jungs mit nach Hause nehmen?

Hallo ihr,

eine Bekannte (20 Jahre) erzählte mir neulich, dass sie ab und zu Jungs "mit nach Hause" nehmen würde, Filmabende, Spiele usw.. Meint sie damit, dass sie "auch" mit ihnen schläft? Wollte nicht ins Detail (habe sofort das Thema gewechselt) denn ich fand es schon etwas komisch oder respektlos wenn sie mir erzählt "..ja den Peter habe ich schon nach Hause genommen, war nur ein ONS mit Küssen und Anal.".

Was meint ihr?

Viele Grüß euer TimoBimo

...zur Frage

Er will doch nicht mit mir zusammen ziehen?

Hey ich habe seit 7 Wochen einen neuen Freund. wir kennen uns schon 2 Jahre.
Wir sind uns mit uns so sicher das wir ein zusammen ziehen machen wollen, da wir sowiso beide auf wohnungssuche sind.

Mir geht es momentan nicht so gut habe schmerzen in der schulter und exrtem viel stress auf arbeit :(

Das seit 4-5 wochen. ich habe eine arzt phobie und hoffe das meine schulter wirder besser wird wurde sie auch bis ich wieder auf arbeit war.

Meine stimmung ist halt momentan ganz unten er sagte auch schon das er die lebensfreudige daniela vermisst. aber das er immer für mich da ist vorallem jetzt wo es mir schlecht geht.

er ist der perfekte freund. führsorglich hunorvoll denkt an mich trägt mich auf händen und und und. wir passen zwischmenschlich perfekt zu einander und gefallen uns optisch auch.

aber gestern hat er gesagt wegen dem zusammenziehen das er nicht weis ob wir besser warten bis es mir wieder 100% gut geht.

Ich weis nicht was ich jetzt denken soll

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?