Sex ohne Kondom trotz Pille genommen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Im Internet habe ich gelesen, dass das die Einnahme nicht beeinflusst, aber ich bin mir halt nicht sicher...

Man liest auch nicht im Internet sondern in der Packungsbeilage der entsprechenden Pille. Hole das nun schleunigst nach.

Lg

HelpfulMasked

Hallo lenalalalalala,

habe keine Angst, es ist auch jetzt alles im grünen Bereich, denn wenn es

wirklich nicht so wäre, brauchtest Du die Pille nicht einnehmen.

Es ist immer noch viel Angst trotz Pille, daher immer Beipack gut durchlesen,

oder den Arzt um genaue Auskunft bitten, bis man es auch ,,Versteht". Keine

falsche scham, denn es geht um den eignen Körper. LG.KH.

Das Übergeben hatte keinen Einfluss auf die Wirkung der Pille, weil zwischen Einnahme und Erbrechen weit mehr als 4 Stunden vergangen waren, und wenn du alle anderen Pillen korrekt genommen hast, warst du geschützt.

Aber deine Frage zeigt mir, dass du deine Packungsbeilage nicht gelesen hast - da steht das nämlich drin.

Bitte nimm dir heute eine halbe Stunde Zeit (und einen Stift zur Hand) und lies die Packungsbeilage sorgfältig durch. Die Nebenwirkungen sollten dir nicht zuviel Angst machen, denn die meisten Frauen bekommen sie nicht, und die häufigen Nebenwirkungen wie Schmierblutngen oder Brustspannen sind harmlos und gehen innerhalb der ersten 2-3 Monate vorbei.

Und deine Frauenärztin hätte dir die Pille nicht verordnet, wenn sie dächte, dass du dadurch gefährdet bist.

Aber der Abschnitt 3 ist wirklich wichtig. Da steht zum Beispiel auch drin, was zu tun ist, wenn du mal eine Pille vergisst. Streich dir diese Stelle am Rand an, damit du sie bei Bedarf schnell findest.

Werde ich machen, danke!

1

Wenn sich die Pille noch im Magen befand, als du dich übergeben hast, hat das sehr wohl Einfluss, denn dann ist es so, als hättest du die Pille überhaupt nicht genommen.

Wenn die Pille schon im Darm war, hat es keinen Einfluss.

Ich habe sie am Vortag ca. 19 Uhr genommen und am nächsten Tag so gegen 14 Uhr mich übergeben, dann ist sie ja schon lange im Darm gewesen.

1

Ja, 4 Stunden muss sie drin bleiben ohne Erbrechen oder Durchfall, dann ist die Wirkung angeblich nicht gefährdet, auch wenn danach selbiges eintritt. Gruß, Cliff

um deine frage zu beantworten müsste ich folgendes wissen: wann hast du samstag die pille genommen und wann hast du dich übergeben?

4 Std. reicht aus. Ich frage mich allerdings, wieso du jetzt im nachhinein darüber nachdenkst, anstatt vorher das Hirn einzuschalten.

Es ist schon komisch, dass Dir die Bedenken erst danach einfallen !

Wenn Du Dir unsicher bist und nicht schwanger werden möchtest, geh zu einer Ärztin und mache einen Test.Es gibt die Pille danach bzw. eine Spritze.

schon mal was von Beipackzettel gehört?

Denken Sie ich habe den nicht gelesen oder was ?

0

Was möchtest Du wissen?