Sex ohne Kondom, aber mit Pille. ist sie dadurch schwanger?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,also ich würde vorschlagen, dass ihr einen Schwangerschaftstest kauft und den macht. Es kann mal passieren, dass die Tage nicht kommen, aber es kann eben auch heißen, dass man schwanger ist. Also die Pille ist ja schön und gut, aber sie kann auch ihre Wirkung z.B. mit der einnahme von Medikamenten verliehren. Nimmt deine Freundin im Moment Medikamente? Auch wenn man Durchfall hat, kann die Wirkung der Pille versagen oder man übergibt sich und die Pille konnte noch nicht wirken. Ich würde vorschlagen, dass ihr erst mal einen Schwangerschaftstest macht und oder einen Termin beim Frauenarzt. Denn auch wenn sie ncht schwanger ist und die Tage nicht begonnen haben, sollte sie darüber sprechen, mit einem Arzt. Es könnte sein das sie evt eine andere Dosierung der Hormone braucht und deswegen die Pille wechseln sollte. Ich bin kein Arzt, aber ich würde euch trotzdem diesen Weg vorschlagen.LG und alles Gute

Wenn sie die Pille immer regelmäßig nimmt, ist die Wahrscheinlichkeit nahezu ausgeschlossen, dass sie schwanger ist. Allerdings sagt ihre Abbruchblutung nichts über eine Schwangerschaft aus. D.h. wenn sie ihre Blutung nicht bekommen sollte, kann sie trotzdem nicht schwanger sein. Denn diese Blutung kommt ja nur, weil der Körper keine Hormone mehr bekommt. Das sollte sie aber eigentlich auch wissen. Ansonsten einfach einen Schwangerschaftstest machen.

LG Anuket

Solange sie die Pille verantwortungsbewusst genommen hat (keine vergessen/zu spät genommen, kein Durchfall/Erbrechen gehabt, keine Medikamente genommen) ist es nahezu ausgeschlossen das sie schwanger ist!

Viel wahrscheinlicher handelt es sich nur um eine Hormonstörung, denn während der Pilleneinnahme bekommt sie nicht ihre reguläre Periode sondern nur eine künstlich hervorgerufene Blutung durch den Hormonabfall in der Pillenpause. Diese sagt daher auch Nichts über eine mögliche Schwangerschaft aus!

Was möchtest Du wissen?