Sex nur mit Pille und am selben Tag hat sie Paracetamol genommen und am nächsten Tag hat sie Abends erbrochen wird sie jetzt schwanger?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wann hat sie denn die Pille genommen und wieviel Stunden später musste sie brechen?

Wird die Pille innerhalb von vier Stunden erbrochen oder kommt es zu (wässrigen) Durchfall, muss eine neue Pille innerhalb von 12 Stunden nach der eigentlichen Einnahmezeit nachgenommen werden.

Schau mal in die Packungsbeilage, da sollte etwas dazu stehen, bei den meisten Pillen trifft das so zu. Je nach Einnahmewoche muss man eventuell anders handeln (z.B. die Pause vorziehen).

Wenn Frau die Pille nimmt, hat sie keine fruchtbaren Tage. Der Eisprung wird ja durch die Pille gehemmt. Fällt nun ein Tag oder mehrere Tage eine Pille weg, kann es zum Eisprung kommen.

Dazu kann Sperma mehrere Tage (selten sogar bis zu fünf) in der Frau überleben. Klar kann sie also schwanger werden, wenn sie sie einen Tag später vergisst oder Einnahmefehler vorkommen und sie danach falsch handelt.

Alles Gute, Philinikus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Paracetamol beeinflusst die Wirkung nicht. Beim Erbrechen müsste sie mal in die Packungsbeilage gucken wie lang sie "warten" müsste bevor sie erbricht damit die Pille ihre Wirkung ggf. verliert. Das sind eigentlich immer 3 Stunden nach der Einnahme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man so pauschal nicht sagen; kommt auf viele Faktoren an. In welcher Woche der Pille sie war (1. wäre schlecht); was steht in der Packungsbeilage des Medikaments; hat sie am nächsten Tag nach der Pilleneinnahme erbrochen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :) 

Ich kann dich beruhigen. Die Pillenwirkung wird ab Paracetamol nicht beeinträchtigt. 

Da sie erst einen Tag nach dem GV erbrochen hat und die letzte Pille ja trotzdem wirkt würde ich sagen dass sie nicht schwanger wird. Allerdings kann ich mir nicht 100% sicher darüber sein

Schau sicherheitshalber mal den Fruchtbarkeitskalender an. Wenn sie sowieso einen unfruchtbaren Tag gehabt hatte... ja dann..

Ruft sicherheitshalber mal eine Beratungsstelle an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Philinikus
29.08.2015, 22:33

Wenn Frau die Pille nimmt, hat sie keine fruchtbaren Tage. Der Eisprung wird ja durch die Pille gehemmt. Fällt nun ein Tag oder mehrere Tage eine Pille weg, kann es zum Eisprung kommen.

Dazu kann Sperma mehrere Tage (selten sogar bis zu fünf) in der Frau überleben. Klar kann sie also schwanger werden, wenn sie sie einen Tag später vergisst oder Einnahmefehler vorkommen und sie danach falsch handelt.

0

Pille und Paracetamol kann man zusammen einnehmen. Wenn sie die Pille eingenommen und in den ersten 3 bis 4 Stunden erbrochen hat, kann die Wirkung beeinträchtigt sein. Hat sie innerhalb der 12 Stunden keine neue Pille genommen, kann sie schwanger sein. Sperma kann bis zu 5!!! Tagen in der Gebärmutter überleben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich nicht. Alles andere steht in der Packungsbeilage, die ihr beide lesen solltet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ist ja etwas Zeit vergangen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?