Sex mit religiösem Mädchen?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich habe einige freikirchliche Menschen in meinem Bekanntenkreis und die wirken auch nicht konservativ, machen viele Späße mit und kennen so manchen versauten Spruch. Aber Sex vor der Ehe ist für sie alle völlig undenkbar.

Also ich weiß natürlich nicht wie das in Deinem Fall ist, aber man muss sehr damit rechnen, dass sie in dieser Hinsicht konservativ ist. Fragen kannst Du sie aber auf jeden Fall. Wenn sie es doch lockerer sieht - Glück gehabt. ;) 

Ansonsten überleg Dir das genau. Wenn Du das Opfer für die Liebe nicht bringen kannst, dann lass lieber im wahrsten Sinne des Wortes die Finger davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du sie wirklich liebst, wirst du im Zweifelsfall auf sie warten. 

Wenn fehlender Sex der einzige Hinderungsgrund für eine Beziehung mit ihr ist, stellt sich die Frage, wer bzw. was von beiden für dich wichtiger ist, das Mädchen oder Sex. Dann musst du eine Entscheidung treffen. 

Aber auch einige nach außen sehr religiöse Menschen haben kein Problem mit Sex vor der Ehe. 😉 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag sie.

Es ist sehr unterschiedlich - eine Bekannte von mir, radikal katholisch, ist mit 32 noch Jungfrau. Allerdings hätte sie schon ganz gerne mal, aber sie hat inzwischen das Problem, dass kein Mann in ihrem Alter "der erste" sein will. Zwei haben in eindeutigen Situationen schon "verweigert" - das war bestimmt eine enorme Leistung ;-) "Rumgemacht" hat sie mit denen schon, das zählt wohlm bei Katholen nicht als Sex.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaeteK
02.06.2016, 19:27

Wenn ein Mann so denkt, ist er eh nicht der richtige Mann für sie.

1
Kommentar von Raubkatze45
02.06.2016, 19:27

Entweder man ist katholisch und lebt so oder man ist es nicht und lebt eigene Regeln. Radikal katholisch gibt es ebenso wenig wie "Katholen". "Rumgemacht" im Sinne von Sex ist sicher nicht erlaubt und zeigt, dass deine Bekannte eben doch nicht so radikal ist, wenn es drauf ankommt.

1

die Gemeinde wird sicher für kein sex vor der ehe sein, dass heißt aber nicht das alle die selbe meiinung vertreten. wenn das bei ihr aber so ist, wird sie dir dass wahrscheiinlich deutlcih davor sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur der Religion anzugehören macht sie ka nicht gleich extrem religiös. Es kann sein, muss aber nicht. Falls du mit ihr zusammenkommen solltest wirst du es noch früh genug herausfinden. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frag sie doch einfach mal, wie das bei ihr so ist in der Gemeinde und in sie streng gläubig ist etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich sie doch einfach mal auf ihre Religion an und frag einfach mal ob sie ihr Leben nach ihrer Religion lebt. Kannst ja dabei direkt auch Fragen ob sie in einer Beziehung da auch Regeln hat wie eben kein Sex vor der Ehe.

Find da jetzt nix schlimmes dabei sie auf ihre Religion und ihre Einstellung zu Fragen. Das du dich in sie etwas verkuckt hast, weis sie ja nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einigen mag das so sein aber dann streng gläubig. Das ist schon lange nicht mehr sooo extrem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaeteK
02.06.2016, 19:28

Da täuscht du dich, denn wenn ich Christ bin, richte ich mich nach Gottes Wort lg

2
Kommentar von AmmyXD
02.06.2016, 21:26

Gläubig sein heißt ja nicht, dass Sex vor der Ehe verboten ist. Das kommt auf die eigene Einstellung drauf an.

0

Naja, wenn du das Mädel wirklich liebst, dann kann dir das eig erstmal egal sein. Ansonsten, woher sollten wir wissen welche Einstellung das Mädel dazu hat? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin freikirchlich evangelisch und ich hatte nach etwa 10 Monaten Beziehung mein erstes mal mit meinem Ex.
Ex weil er mich betrogen hat.

Mein jetziger Partner hat auch warten müssen.

Es ist sehr wichtig, dass du sie nicht drängst denn sonst ist sie schneller weg als du denkst.
Du kannst sie ja mal fragen in einem ruhigen Moment wie ihre ansichten von einer Beziehung wären. Aber bitte nicht gleich ein "Willst du vor der Ehe Sex?" 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das junge Mädchen wirklich bekehrt ist, dann hast du eh keine Chance, denn echten Christen heiraten Christen. Also hat sich das vermutlich schon erledigt für dich.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich gibt es auch welche die es nicht so ernst nehmen damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lern sie erstmal kennen, versuch sie nach einem Date zu fragen oder sowas. Das mit dem Sex klärt sich in der Regel von allein (haha Wortwitz)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das musst du selber herausfinden, da gibt es keine allgemeine Antwort für.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?