Sex mit Pille aber ohne Kondom: ist das genügend?

...komplette Frage anzeigen

75 Antworten

Keine Pille verhütet zu 100%, aber nahezu. Wenn Du sie regelmäßig und pünktlich einnimmst und im Notfall (Erbrechen, Durchfall, Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten) richtig handelst, schützt sie Dich ausreichend.

Also weil du die pille schon recht lange nimmst dürfte es da keine probleme geben ... Aber kläre ab ob dein Freund irgendwelce Krankheiten hat dann solltest du das Kondom vorziehen

Wenn du schon so lange die Pille nimmst bist du schon sehr gut geschützt.

Soviel ich weiß gibt es keinen 100%tigen Schutz bei den Pillen. Es sei denn man würde sich operieren lassen.

Das Kondom bei der Pillennutzung ist für den Freund nicht das schönste aber es schützt vor Krankheiten und vor Schwangerschaft.

Dennoch nimmt meine Freundin auch schon sehr lange die Pille und wir benutzen auch nur hier und da mal ein Kondom, wir sind aber auch zwei gesunde Menschen und haben keine Risiken an Kranheitübertragung...

 

Lg Beast (:

alsoo ich an deiner stelle würde kein risiko eingehen nur weil er "es nicht will" sie hilft gegen schwangerschaft aber wenn du erst mal aids hast wird ein baby dein kleinstes problem sein ich an deiner stelle würde erst ohne kondom mit ihm schlafen wenn du ihn schon wirklich lange kennst also alle arten von unterleibskrankheiten ausschließen kannst dann wäre der richtige zeitpunkt sicher ist sicher

wenn du es schaffst die auch ordentlich einzunehmen und auch alles beachtest wie kein antipiotium dazu nehmen dann wirst du später nicht sagen könne ich bin trotz pille schwanger geworden aber vll könntest du dann zum frauenarzt sagen irgendwas stimmt nicht und zack geschlechtskrankheit kannste auch mal schnell haben

eine 100%ige Sicherheit gibt es nie,aber dafür ist die Pille ja da,das man auch ohne Kondon sex haben kann..Aber wenn du dir unsicher bist benutze doch weiterhin Kondome dann hast du eine doppelte Sicherheit ;-))

Auch die pille ist nicht zu hundert prozent sicher wenn i9ch du wäre würde ich beides benutzen und wenn dein freund dann nicht will sein pech wenn du riskieren willst schwanger zu werden oder gebärmutterkrebs zu bekommen (wenn du noch nicht geimpft wurden bist) dann halt nur die pille aber ich werde auch bald mein erstesmal haben deshalb rate ich dir benutz beides

Naya, wenn du einen Durchfall oder Erbrechen innerhalb einer 4-stündigen Zeitspanne nach Einnahme der Pille hast, kann es sein, dass die pille nicht richtig aufgenommen wird und du schon schwanger werden kannst. Man bedenke, dass sich die Spermien im Körper der Frau bis zu ca. 5 tagen halten. Du solltest also eine Pille nachnehmen. Blöd wäre zB. wenn du keine Pille zum nachnehmen dabei hast, also du hast ja die gewohnten 12 Stunden Zeit. Also müsstest du eine Reservepille mithaben. Es gibt Pillen, wo alle 21 Stück gleich sind und welche wo sie das nicht sind. Weiters schützt die Pille nicht vor Krankheiten (und da dein Freund ja gerne ohne Kondom Sex hat, hat er das vllt. auch schon vorher ohne Kondom gemacht). Ob die Pille bei dir wirkt kann man durch einen Test beim frauenarzt erfahren. Allerdings wirkt sie bei fast allen Frauen. Vllt. probiert ihr ja mal verschiedene Kondome aus. Oder du lässt dich darauf ein wenn du dich sicher fühlst, aber daher du hier die Frage stellst glaube ich nicht, dass du dir so sicher bist.

Ichh würde immer mit Kondomen verhüten! Alleine um mich nicht mit Krankheiten anstecken zu können. Tipp: http://www.stumml.de/-Drogerie-Kondome/c-14-12-0-0-0-0.html ...

sicherer ist's mit beidem aber das risiko musst du selbst einschätzen.

Kommt ja darauf an mit was für einem Menschen gerade Sex hat.

 

Pille + Kondom schützt so das du dir keine Sorgen machen solltest (: 

Nur die Pille, dort besteht immer ein Risiko das du schwanger werden könntest...Es gibt nie einen 100%tigen Schutz, sofern ich informiert bin....Es seih denn man würde jegliche Operationen begehen  (: 

 

Lg Beast (: 

Die pille hilft gegen schwangerschaften aber du kannst trotzdem mit HiV oder so infiziert werden.Nächstes mal besser beides, würd ich sagen

die Pille ist das sicherste Verhütungsmittel aber nicht zu 100% (99% glaube ich).Ist das so eine Pille,die man möglichst immer zur selben Uhrzeit nehmen muss,die sogenannte Minipille? Bist du übergewichtig? Das kann auch dazu führen,wenn du trotz Pille schwanger bist. Bevor jetzt andere schimpfen und sagen:so ein Quatsch: Ich habe hier ein schlaues Buch und nachgelesen. Gegen Geschlechtskrankheiten schützt die Pille (egal welche)nicht!!

Die Pille ist leider nur zu 99 % sicher, es ist zwar sehr unwahrscheinlich, dass du trotz Pille schwanger, aber in sehr seltenen Fällen möglich. Auf jeden Fall zusätzlich verhüten solltest du, falls du Durchfall hast oder erbrechen musstest.

Unter anderem ist die Pille gerade dafür da, daß man sich das Kondom sparen kann. Wie sicher genau nun gerade Deine Pille ist, kann ich Dir nicht sagen; sie sind allerdings allesamt sicherer als nur ein Kondom. Ein zusätzliches Kondom bietet sich an, wenn man sich vor Krankheiten schützen will, das kann die Pille nämlich nicht.

Auf jedenfall ist es ohne kondom angenehmer!!..und die wahrscheinlichkeit dass du trotz Pille (wenn du sie regelmäßig einnimmst) schwanger wirst ist sooo gering! Du bist ja grad mal ca 1 Tag im Monat fruchtbar..

Also du kannst wen du sie regelmäßig nimmst & drauf achtes das du keine anderen meidkamente oder so etwas ( also sachen die der arzt dich mit aufklärte was du nicht tun darfst) . Ohne kondom sex haben. Dennoch schüzt die Pille nur vor Schwangerschaft . Ich würde die kondome nur weglassen wen du mit deinem Freund schon sehr sehr lange zusammen bist & dir sicher bist das er keine krankheiten hat. Nimm Lieber das Kondom dabei. Bevor du irgendwann zb HIV etc. bekommst !

ich hab schon eine woche, nachdem ich angefangen hab die pille (valette) zu nehmen, mit meinem freund ohne kondom geschlafen und es ist nix passiert. ^^ die pille schützt vor schwangerschaft aber nicht vor krankheiten. wenn du ihm vertraust und weißt, dass er gesund ist, dann kannst du ruhig nur mit der pille verhüten. viel spaß ^^

die Pille ist fast so sicher wie das kondom die pille hat eine sicherheitsrate von 99,99% also besteht der gleiche faktor schwanger zu werden den beim kondom besteht die gefahr das es platzt und das währe dann blöd

(außerdem hat kondom schlechtes feeling sagt meine freundin und ich auch)

die gefahr bei der pille ist eher diese dass, das es dir nicht gut geht weil die pille eine hohe dosis harmone enthällt und somit dein verhalten beeinträchtigt werden könnte

die trifft aber meist nicht zu ich höffe ich hab deine frage einigermaßen beantwortet

gruß Maximilian

also die Pille ist eigentlich ziemlich sicher wenn du nicht schwanger werden willst, jedoch schützt sie nicht vor geschlechtlich übertragbaren Krankheiten wie z.B. AIDS das tun nur kondome.

also was die gesundheit betrifft ist es sicherer mit kondom zu schlafen. Außerdem gibt es ja auch verschieden dicke kondome wenn ihr ein dünnes nehmt dann schützt es und ihr könnt den anderen trotzdem sehr genau spüren. ;)

Was möchtest Du wissen?