Sex mit guter Freundin haben?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Du denkst wahrlich mit dem Herz. Das liest sich aus jeder Zeile Deiner Frage.

Aber Dein Herz ist Dir scheinbar kräftig in die Hose gerutscht, denn Du denkst nur noch mit Deinem Gemächt.

Damit bist Du nicht allein. Das soll gelegentlich bei Männern vorkommen, führt aber zu Blutleere im Kopf und schränkt das Denkvermögen ein.

Deshalb sage ich es mal ganz krass: Einerseits ist es ja mutig und vielleicht auch gut, dass Du Deine Gedanken so offen äußerst, aber inhaltlich ist es nicht durchdacht und kommt rüber wie gequirlte K@cke.

Wenn Du Dich ausleben möchtest: Bitteschön. Mach aber erst einmal klar Schiff, sprich nicht von Liebe und trenn Dich von Deiner Freundin. Danach steht es Dir frei an jeder Ecke sexuelle Erfahrungen zu sammeln und alle willigen Mädels zu rammeln, die Dir vor die Flinte kommen.

Das, was Du jetzt vorhast, ist völlig herzlos Deiner Freundin gegenüber, die Du gnadenlos hintergehen und betrügen möchtest. Macht Dir das eigentlich kein schlechtes Gewissen?

Vielleicht solltest Du mal über meine abschließende Frage nachdenken: Wie würdest Du Dich eigentlich fühlen, wenn Deine Freundin "Lust auf Frischfleisch" bekäme und hinter Deinem Rücken mit anderem Kerlen rummachen würde?

Mach mit deiner Freundin Schluss. So jemanden wie dich braucht sie nicht. Sie verdient was besseres als einen egoistischen Rammler mit schlechter Persönlichkeit. Dann nimm doch das Flittchen und werde mit ihr glücklich. Könnt ja dann eine offene Beziehung führen.

Aber tu deiner Freundin so was nicht hinterrücks an. Wo entscheidet da bitte dein Herz?! Du hast keins, wenn du schon nachdenken musst, sie zu betrügen! Schäm dich.

Auf dein Herz hören und deine Freundin betrügen? Dann versuch Mal ein Gewissen zu finden und mach Schluss oder rede mit deiner Freundin das du eine offene Beziehung willst. Dein Herz sollte für deine Freundin schlagen und nicht für Sex mit anderen. Es ist nämlich ein Himmel weiter Unterschied seine Freundin zu betrügen und so etwas hinter ihren Rücken zu machen oder ob so etwas für beide ok ist. Ich hoffe du Entscheidest dich für das richtige.

Danke erstmal dass du mich trotz deiner Meinung schon mal nicht beleidigst. Die Sache ist die, sie war mein erstes Mal und ich kann mir einfach nicht vorstellen, nur Sex mit einer Person zu haben. Die Beziehung läuft gut, darum will ich auch nichts kaputtmachen😅

0
@DerInfoDaniel

Aber genau mit sowas machst du alles kaputt. Ich bin definitiv kein Fan davon aber wenn es dich so belastet nur Sex mit ihr zu haben, dann sei ehrlich und sprich sie darauf an. Das kann deine Beziehung aber schwer belasten. Ich sage es dir nur damit du dessen im klaren bist. Sicher ist wenn du Sex mit dieser Person am Samstag hast, hast du deine Freundin betrogen und sowas wünscht man weder sich noch der Person die man liebt.

0
Soll ich dann wirklich auf mein Herz hören?

Kann es sein, daß Du aufgrund mangelnder anatomischer Kenntnisse den Begriff "Herz" hier falsch verwendest?

NEIN sollst du nicht. Entweder du beendest deine Beziehung vorher, oder du lässt das komplett bleiben. Alleine schon weil du darüber nachdenkst solltest du deine Beziehung beenden. Seitensprünge passieren nicht einfach so und das hat auch nichts mit ,,auf dein Herz hören" zu tun.

Du liebst deine Freundin nicht, da machst du dir schlichtweg was vor.

Und du willst nicht auf dein Herz hören, sondern auf andere Gefilde deines Körpers.

Ich kann dir nur dringend raten, fair zu sein: Entweder, du sägst deine jetzige feste Freundin ab und kommst mit deiner potentiellen Bettgefährtin zusammen oder du überlegst dir, was wirklich wichtig ist.

Ich kann mich natürlich auch irren, und dir liegt wirklich was an deiner Freundin. Sollten mit ihr sexuelle Wünsche offen bleiben, müsstest du offen ansprechen, was dir fehlt. Dass der erotische Super-Kick bei langjährigen Paaren nicht mehr so ist, wie bei Frischverliebten, ist normal - die Qualität des Vertrauens wächst aber und die Gelassenheit, Sex einfach genießen zu können. Kein Posen mehr, kein "das muss man so oder so machen", keine Schamgefühle wegen möglicher körperliche "Mängelstellen" - das ist ein Geschenk.

Entscheide du, was wichtig ist.

Viel Erfolg.

Danke, ich werde in dem Moment merken was mir wichtiger ist und danach entscheiden.

0
@DerInfoDaniel

Dann hör doch auf, hier rumzufragen - du hast deine Entscheidung im Prinzip doch längst getroffen! Oder soll die Aktion hier hinterher das schlechte Gewissen beruhigen nach dem Motto: Ich habe ja auch andere um Rat gefragt?

0

Wisst ihr Sorte Mensch eigentlich, was ihr anderen damit antut? Das ist echt das allerletzte. Da gibt es Menschen, die wünschen sich ihr ganzes Leben einen tollen Partner und haben einfach kein Glück - bleiben für immer Single. Und dann gibt es solche wie dich, die das was sie haben nicht schätzen können. Du sollst dich richtig schämen. Ich hoffe deine Freundin lernt irgendwann einmal einen Menschen kennen, der sie verdient hat und dich wird sie hoffentlich so schnell wie möglich los.

Einfach nein. Das ist Fremdgehen und wird nach einer Zeit an deinem Gewissen nagen. Und ich kann dir sagen: Du verpasst nichts. Sex mit einem Menschen den man liebt ist das Schönste was es gibt, Sex ohne Gefühle ist nicht annähernd so gut. Wenn du bereits einen Menschen gefunden hast den du liebst, dann wird das nicht weg! Du wirst es nur bereuen!

Okay danke für die tolle und konstruktive Antwort. Ich werd mir noch mehrere Meinungen einholen und über die Sache nachdenken.

0
@DerInfoDaniel

Wer sich Meinungen zum Fremdgehen von völlig fremden Menschen einholt und dann auch noch darüber nachdenken muss, ob er seine Freundin betrügen wird oder nicht, der sollte besser keine feste Beziehung führen!

1
@DerInfoDaniel

Brauchst erst gar nicht über die Sache nachdenken, so einer wie du verdient keine Freundin, und sollte sich nicht in eine feste Beziehung begeben.

0

Seitensprünge sind nicht einfach so zu verkraften. Ein gutes Herz würde dies nicht tun, denn damit hast du die Beziehung zwischen dir und deiner festen Freundin verletzt. Egal ob sie etwas davon weiß, ist das eine große Vertrauensverletzung

Ganz ehrlich, du solltest mit deiner Partnerin Schluss machen und mit deiner guten Freundin zusammen kommen.

Ihr habt beide den gleichen schlechten Charakter, das passt super!

Hey, es ist noch nichts passiert. Wenn ich wirklich der arglose perversling wäre würd ich doch sowieso drauf rumvögeln. Ich frage hier, weil ich mal Gefühle für sie hatte, und weil ich mehrere Meinungen haben möchte.

0
@DerInfoDaniel

Alleine schon der Gedanke daran, ist mies!

Dir geht es nicht um Gefühle, die irgendwann mal da waren. Du denkst mit deiner unteren Körperhälfte. So einfach ist das!

4

Die Anwort ist einfach: Die Frau, die für Dich sexuell anziehender ist, ist die einzig richtige Frau für Dich - auch für den Rest vom Leben! Du kannst es drehen und wenden wie Du willst - der Sex zeigt den Weg! Da war und ist für Männer schon immer so gewesen, da kann sich niemand rausreden.

Was nicht heisst, dass man nicht jemanden lieben kann, den man nicht begehrt. Nur sollte man niemals (wirklich: nie!) mit jemandem länger zusammen bleiben oder gar eine Familie gründen wollen, den man nicht körperlich heiss begehrt! Das geht schief, immer und absolut!

Mit dieser Lebensregel kommt gut durch solche Entscheidungsphasen, wie die, in der Du jetzt stehst. Ich sage nicht, dass es eine einfache Entscheidung ist. Aber der Sex ist der einzige Leitstern im Chaos von Beziehungen. Der Rest folgt dem nach.

Okay. Aber ich finde meine Freundin auch sexuell attraktiv. Ich möchte nur mal was neues probieren. Wir (meine gute Freundin und ich) sind beide nicht an einer gemeinsamen Beziehung interessiert, und sie hat schliesslich öfter Sex mit anderen.

0
@DerInfoDaniel

Tu's einfach. Es ist Dein Leben. Und niemand sonst hat da mitzubestimmen. Falls Du anschliessend aber eine "erotische Sperre" gegen Deinen Festbeziehungsfreundin hast, musst Du Dich nicht wundern. Wenn nicht, ist ja alles gut. Warum ein schlechtes Gewissen? Es ist allerdings schon so, dass "danach" unter Umständen alles völlig neu und anders ist. Moralische Menschen sind immer leicht sauer. Weil sie nicht gemäss Ihrer Wünsche leben. Sieh mal all die vielen Missbrauchsfälle im Kirchenbereich die letzten Jahre und Jahrhunderte! Alles nur, weil die Menschen nicht zu Ihren Bedürfnissen stehen. Ich kann Dir aus Erfahrung sagen: Wenn körperliches Begehren und Liebe zusammenkommen, dann bleibt man lang zusammen! Wenn eins von beiden fehlt, dann nicht. So isses, und nicht anders.

0

So viel Müll habe ich noch nie auf einem Haufen gelesen!

2

Wäre es nicht so traurig dann müsste ich über deinen Kommentar lachen.

Aber leider gibt es sehr viele derart oberflächliche Menschen wie dich, die noch nie echte Liebe empfunden haben und nur ihren Trieben folgen!

0

Deine "gute" Freundin ist ein Flittchen und du ein Hurenbock. Passt also.

Nur mit deiner Freundin (Beziehung) solltest du ganz schnell Schluss machen. Sie hat das nicht verdient.

Du bist absolut abscheulich, bitte mach mit deiner Freundin schluss.

Sexuelle Möglichkeiten ausnutzen? Wieso hast du dich dann überhaupt jung für eine Beziehung entschieden?

Du liebst sie nicht, du hast kein Herz und ich rate dir unbedingt, mit deiner Freundin schluss zu machen, dann kannste soviel Sex mit der "guten Freundin" haben wie du willst.

Nichtmal sie denkt an deine arme Freundin, Gott ey, beide komplett erbärmlich, du aber am meisten.

Wie ich schon Aggressionen bekomme beim lesen, trennt euch und geh rumhuren ganz einfach das ist doch keine Beziehung wo du dein Teil überall reinstecken darfst wie naiv ist deine Freundin

Was möchtest Du wissen?