sex mit 12 schon okay?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Auch wenn hier jeder sagt es sei zu früh und ich im Prinzip diese Meinung auch Teile, da man die Erfahrung später besser und schöner in Erinnerung halten kann, als wenn man es schon zu früh eher als "Spiel" zusammen sieht.

Aber: Diese Meinungen werden euch wohl auch eher nicht davon abhalten wenn ihr es beide wollt und ausprobieren möchtet. Daher würde ich euch ans Herz legen euch wenigstens vorher ausreichend zu informieren wie es von statten geht, damit er dir nicht weh tut, ihr beide nicht enttäuscht seid und evtl auch schon verhütet wird. Nicht nur falls du schon deine Tage haben solltest und er schon scharf schießen könnte, sondern auch wegen Bakterien ergo sexuell übertragbaren Krankheiten.

Wenn ihr so viel Interesse daran habt, warum versucht ihr euch nicht erst einmal am Petting? Das macht mindestens genauso viel Spaß und man später immer noch sagen das man sich zumindest Theoretisch noch für eine ernster Beziehung "ausgespart" hat.

Falls ihr nicht wisst was Petting bedeutet, dass ist im Prinzip einfach die Stimulation des Partners und der Geschlechtsteile in jeglicher Möglichkeit wie es eben Spaß und glücklich macht, aber ohne die eigentliche vaginale Penetration.

beste antwort von allen danke

1

Fangt doch erstmal klein an, eure Erfahrungen zu machen. Also kuscheln, Petting, küssen. Wenn man so unerfahren ist, dann passieren nämlich auch so ''tolle'' Fehler, wie eine Schwangerschaft. Und was verpasst ihr eigentlich? Klar, Neugier ist Ok, aber warum muss es immer gleich zum Äußersten kommen, anstatt erstmal sich und den Körper des anderen kennenzulernen? Deine Frage >Was soll ich jetzt machen?< zeigt nur, das du Null Ahnung hast und er wahrscheinlich genauso wenig.

geküsst haben wir uns schon

0

Mein freund will mit mir sex wir sind aber beide erst 12?

Sex ist in JEDEM Alter okay, in dem man ihn haben möchte.

Allerdings werdet ihr erst mit 14 "sexualmündig" und entscheidet dann selbst, also ggf. auch gegen den Willen eurer Eltern. Bis 14 dürfen eure Eltern euch den Sex noch verbieten. Sie dürfen ihn aber auch unterstützen.

Vorher um Erlaubnis fragen müsst ihr natürlich nicht. =;-) Aber falls ihr erwischt werdet, kann euch zumindest gesetzlich nichts passieren. Ggf. sind halt eure Eltern sauer, und verbieten es euch.

ich will es aber.Was soll ich jetzt machen?

Das was DU (bzw. ihr beide) gerne tun möchtet.

Allerdings wäre es schöner, wenn eure Eltern damit einverstanden wären (meine Eltern hatten damit kein Problem, ich habe damit kein Problem, aber insbesondere konservative und/oder religiöse Eltern haben damit oft durchaus ein Problem).

Denn mit der Unterstützung der Eltern verschwindet nicht nur die Angst vor dem Erwischt werden (und Angst und Sex passen nicht wirklich gut zusammen ;-)), es hilft natürlich auch bei der Verhütung. Denn vor 14 brauchst Du für die "Pille" die Erlaubnis der Eltern (und falls was mit Kondomen schiefgeht: auch für die "Pille danach").

Wenn Du glaubst, im Fall von Problemen dich nur schwer an deine Eltern wenden zu können: Verzichtet halt auf Geschlechtsverkehr, und begnügt euch mit sonstigem Sex, bei dem man nicht schwanger werden kann. Ist auch sehr schön, und man muss ja auch nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen. ;-) Also lasst euch einfach Zeit und genießt es ... ;-)

Was möchtest Du wissen?