Sex ist langweilig geworden weil er mir immer zur Verfügung steht?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Vielleicht solltest du dein Ziel mehr in Richtung Qualität statt Quantität setzen, dann hast du auch mehr davon.

Bist du vielleicht vom Leben gelangweilt? Dann könntest du dich z. B. ehrenamtlich engagieren, im Tierschutz, in der Obdachlosenhilfe, es gibt auch Organisationen, die Hilfsgüter in den Nord-Irak oder in Länder wo Hilfe gebraucht wird transportieren.

Ich musste mich vor nicht allzu langer Zeit mit der Möglichkeit meines Todes auseinandersetzen und ich habe mittlerweile mehr das Gefühl zu wissen, worum es im Leben geht. Manchmal braucht es Krisen oder man muss sich mit dem Leid anderer Menschen auseinandersetzen, um einen Perspektiven-Wechsel zu erfahren.

Schau, was das Richtige für dich ist - Sex ist nicht alles im Leben.

Schön, dass du uns so ausführlich an deinen Phantasien teilnehmen lässt - aber was ist die Frage dahinter: außer "Bin ich nicht ein toller Hecht? Kann pimpern und rubbeln!" Na ja, so ungewöhnlich ist das ja auch nicht.

woran kann es denn liegen

0
@wirfaffenfas

Daran, dass du ein normaler junger Mann bist, der sich (noch) nicht binden will. 

1

Wie hier einige meinen du wärst überheblich und würdest nur Aufmerksamkeit wollen.. Viele gönnen einem halt einfach nichts und kommen nicht drauf klar, wenn einer selbstbewusst ist und weiss dass er (fast) jede haben kann. Und ich kann mir schon vorstellen, dass dann der Reiz verloren geht, weil man dann ja gar nicht mehr "erobern" muss.

Versuchs mal Abstinenz und einem Hobby. 

@ wiraffenfas

Wenn du alles übertreibst, dann schleift sich auch der beste Sex ab.

Hoffe mal, du nimmst wenigstens Kondome, was viele bei wechselnden Partner nicht  immer machen.

Wie wäre es denn, wenn du deine Fantasien mal mit deiner Frau auslebst und hier alles auffrischt?

Wäre doch eine von vielen Möglichkeiten, oder ist sie mit dem was du tust einverstanden?

Langeweile kommt von Desinteresse. Du interessierst dich nicht für die Frauen, mit denen du Sex hast, sondern nur für dich selbst. Da ist Selbstbefriedigung nur konsequent.

Tja so etwas gibt es. Vlt wirst du ka gerade erwachsen und merkst das es nicht mit in Lust geht.

Vielleicht ist es ein bisschen so, wie wenn man sich an der Lieblingsspeise abgegessen hat...

Das Problem, dass Sex langweilig wird, hatte ich zwar noch nie, aber vieleicht hilft es, es einige Zeit nicht zu tun, damit du ordentlich Druck aufbaust;-)

Was genau ist Deine Frage?!

Scheint doch alles im grünen Bereich zu sein, oder haben Dir "die Flüchtlinge" die Hände geklaut?!

...^^

Sex ist langweilig ohne Liebe

kapiert halt heutzutage keiner mehr

gute Idee mit dem "selber machen"!

Frauen sind nämlich nicht blöd, die merken, wenn einer keine Lust hat!

Ach Du Armer! Träum´ruhig weiter, :))

Was möchtest Du wissen?