Sex in der ersten Woche nach Periode?

3 Antworten

Hallo Becci20

Dienstag letzte Pille

Mi 1. Pausentag

Do 2.

Fr 3.

Sa 4.

So 5.

Mo 6.

Di 7.

Mi 8. Tag und du hättest wieder mit der Pille beginnen sollen

Du hast nur 6 Tage Pause gemacht, das ist kein Problem wegen dem Schutz, aber deine Pausentage sind dann nicht immer an denselben Wochentagen. Jede Pille eines jeden Blisters nimmt man immer am selben Wochentag. Das nur zur INFO

 Wenn  man  die  Pille regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  spätestens am  8.  Tag  wieder  mit der   Pille  weitermacht (gilt für die meisten Pillen),  dann  ist  man auch  in  der  Pause  und sofort  danach (also ununterbrochen),  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kannst du nicht schwanger werden.  Die  Pille ist  eines  der sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Liebe Grüße HobbyTfz

 

Hatte mich vertippt. Habe die letzte Pille an einem Montag genommen. Dienstag war erster Pausentag und habe dann an einem Dienstag wieder mit der erste Pille angefangen. 

0
@Becci20

Dann hast du deine Pause immer an den gleichen Wochentagen

0

Die Pille schützt nie 100% deshalb lieber immer Verhüten aber hoffen wir mal das beste!

Lass Dir nichts falsches einreden, Du warst geschützt und sicher.

0

Wenn die Pille fehlerfrei genommen wurde (nach der Beschreibung wurde sie das) dann ist man ununterbrochen geschützt.

Die Pille nimmt man zur Verhütung und eine zusätzlich Verhütung ist nicht erforderlich

0

Wenn der Junge vorsichtig genug gewesen ist sollte das schon okay sein, einige verhüten nie...

Bin mir eigentlich sicher, dass nix schief gegangen ist, aber son mulmiges Gefühl is trotzdem da..

0

Schwanger oder periode...verzweifelt (Pille und Pille danach)?

Am dienstag hatten meine Freundin und ich ungeschützten geschlechtsverkehr und bin in ihr gekommen und hat ungefähr in einer halben stunde die pille danach genommen .Am nächsten Tag (Mittwoch) hat sie eine Blutung bekommen und hat da auch zum 1.mal die normale pille begonnen weil sie es mit ihrer periode verglichen hat.. die Blutung hatte sie 3 Tage lang (bis freitag) . Sie hätte ihre Tage auch in dem Zeitraum bekommen aber ihre Periode dauert normalerweise 6 Tage lang. An dem Freitag hatten wir auch sex weil wir dachten sie hätte ihre Tage und sie hat ja auch die normale pille genommen (keiner von uns ist zum ende gekommen) aber gleich am nächsten Tag (Samstag) hat die Blutung aufgehört und bekam nur braunfluss und sehr wenig blut und heute (sonntag) bekam sie auch braunfluss und wirklich kein blut...Kennt sich da jemand aus? Ist eine schwangerschaft möglich?? Danke im vorraus

...zur Frage

sperma aus Kondom ausgelaufen und in die Scheide rein trotz Pille nicht schwanger bzw geschützt?

Also meine Freundin und ich hatten heute das erste mal Sex die hat vor einer Woche angefangen ihre Pille zu nehmen wo die regelblutung begonnen hat. Wir hatten Sex mit Kondom nur das Problem wo wir fertig waren und ich ihn rausgezogen habe hatte ich das Gefühl sperma ist aus dem Kondom ausgelaufen und in ihre Scheide rein jetzt mach ich mir voll den köpf waren wir vollkommen geschützt muss ich mir Gedanken machen? Sie ist nicht schwanger?

Bitte um Hilfe

Danke im voraus

...zur Frage

Hebt die Einnahme der ellaOne die Pillenwirkung auf, wenn es wie sich herausgestellt hat kein Einnahmefehler war?

Hallo :) Um es etwas zu erklären, letzte Woche Dienstag also vor 10 Tagen hatte ich Sex, ohne Kondom, da ich die Pille (Maxim) nehme. Er ist teils in mir gekommen. Meine pille nehme ich immer in einem Zeitfenster von 3 oder 4 Stunden. Allerdings hatte ich am Donnerstag (3 Tage später) 15 Minuten vor Ende der der 4 Stunden Frist einmal Durchfall. Aus lauter Unsicherheit und Paranoia habe ich dann am Tag danach, freitag, die pille danach (ellaOne) genommen, wegen dieser 15 Minuten. Am Montag habe ich dann beim Frauenarzt angerufen der meinte diese 15 Minuten wären nicht schlimm, sprich kein Einnahmefehler. Dann hatte ich gestern noch einmal Geschlechtsverkehr, allerdings mit Kondom, und er ist nichtmal in mir gekommen. Ungutes Bauchgefühl hab ich dennoch. Also ist meine Frage, wenn das letzte Woche kein Einnahmefehler war, bin ich dann trotzdem noch geschützt, schließlich habe ich alle darauffolgenden Pillen richtig genommen. Also hebt die ellaOne die Wirkung der eigentlichen Pille auf ? Danke für jede antwort

...zur Frage

Pille vom anderen blister nehmen?

hallo hatte am 5.11 meine Periode ( habe auch da mit der Pille angefangen , davor hab ich die nicht genommen ) , leider immer mit 1-3 Stunden Differenz. Ab und zu hatte ich LEICHTEN Durchfall. GV hatte ich nur mit Kondom ( ich glaube ab und zu wurde der falsch angewandt . Heute 26.11 müsste ich mit der Pille aufhören, hatte aber gestern Sex und ich glaube das Kondom ist verrutscht : meine frage -> bin ich geschützt und kann die pillenpause einlegen , oder sollte ich eine weitere Pille vom anderen blister einwählen?

...zur Frage

Wann bin ich nach Pillenpause geschützt ?

Ich habe jetzt die Pille 21 Tage genommen und habe jetzt die 7 Tage Pillenpause gemacht... Jetzt habe ich die erste Pille vom neuen Blister genommen und hatte am selben Tag Geschlechtsverkehr (ohne Kondom)... bin ich jetzt schon geschützt oder brauche ich die 'Pille danach' ?

...zur Frage

Periode 5 Tage zu früh trotz Pille..? Was soll ich tun?

Hallo, ich nehme jetzt seit 2 Monaten die Pille (leanova) und habe meine Tage bekommen, obwohl ich noch 4 Pillen im Blister habe und keine Einnahmefehler gemacht habe. Es ist eine stärke Blutung, wie normalerweise in der Pillenpause. Wie soll ich jetzt weitermachen? Bin ich noch geschützt oder ist die Hormonmenge evtl zu niedrig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?