Sex geht nur mit Gefühlen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich gehe aufgrund Deiner Schilderung davon aus, dass es sich um eine reine Kopfsache handelt. Der Druck, den Du Dir aufbaust ist schon ein mächtiger Gegenspieler - dann genügt ein blöder Gedanke  ("hoffentlich klappt es diesmal...") oder ein kurzes Gedankenbild an das letzte unerfreuliches Erlebnis, um Deinen "kleinen Chef" wieder schlafen zu schicken. Auch wenn wir Männer das ungern zugeben - aber unser kleiner Freund ist manchmal ganz schön launisch.

Männer müssen entspannt sein damit sich die Schwellkörper des Penis mit Blut füllen. Dies mit "auf Befehl" oder "mit Gewalt" hinzubekommen, erreicht eher das Gegenteil. Am besten Du nimmst den ganzen Stress und Druck erst einmal ganz aus der Gleichung und setzt Dir zunächst einmal nur ein Ziel, nämlich Deiner Partnerin einen sensationellen Höhenflug zu verschaffen - dann hat sie erstmal keinen Grund enttäuscht zu sein.

Da die meisten Frauen beim "guten alten -rein-raus-Spiel" ohnehin nur selten kommen, solltet ihr es mit "Ladies first" probieren:
Aller Erfahrung nach ist Cunnilingus das zuverlässigste Mittel um eine Frau zum Höhepunkt zu bringen, also solltest Du sie zunächst einmal zum Orgasmus LECKEN - ggf. unter Zuhilfenahme des einen oder anderen Fingers und erst DANN zum Verkehr übergehen. Hierbei ist wichtig auf ihre Signale zu achten (Muskelspannung in Bauchdecke und Oberschenkel, Atemfrequenz, Zittern & Zucken usw.) und so herauszufinden was ihr am besten gefällt - und natürlich Geduld, denn es kann anfangs schon ein Weilchen dauern, bis man hier eingespielt ist... .

Meiner Erfahrung nach gibt es für einen Mann nichts erotischeres und anregenderes als eine Frau, die sich unter seiner Zunge windet und zittert, bis sie schließlich kommt und ihn dann in sich spüren will - das ist besser als Cialis & Co.!

Viele Frauen kommen beim anschließenden Verkehr das eine oder andere zusätzliche Mal.
 Das scheinbare Ideal "gleichzeitig" und "beim Verkehr" zu kommen, sorgt ohnehin für viel zu viel Stress bei der Sache und muss auch nicht unbedingt schöner sein... .

Mit der genannten Strategie hast Du weniger Druck und Deine Partnerin bleibt nicht auf der Strecke und wenn Dir aufgrund blöder Gedanken dann doch die Erektion wieder zusammenfällt.

Mit der Zeit wirst Du aufgrund der vorangegangenen Erfolgserlebnisse ohnehin leichter Einsatzbereit sein und auch besser durchhalten - wobei sich Deine Partnerin trotzdem auch weiterhin über "Ladies first" freuen dürfte... 😜

Die eigentliche Herausforderung ist ja auch nicht die Frau zum Orgasmus zu bringen - das ist mit etwas Erfahrung kein Problem, sondern die Spannung entsprechend langsam aufzubauen, sie hinzuhalten und den Höhepunkt hinauszuzögern indem man im entscheidenden Moment einen Gang runterschaltet und sie erst dann kommen zu LASSEN, wenn Sie kurz vorm durchdrehen ist...

Denk' dran:Oralsex ist die wahre Kunst - denn f....en können sogar die Affen!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von irelewant
26.06.2016, 16:06

ich hab sie auch schon mal geleckt und sie hat echt rumgeisttert. das war damals aber direkt meine erste Körperliche Aktion mit einer Frau und zuviel auf einmal, da unten ging dann auch nichts :/ das ist das eigentliche problem nicht wie ich es ihr besorge

0

Liebe ist nicht umbedingt nochwendig. aber sympatie und ne gute chemie sollte schon da sein :)

ich finde es garnicht schlimm, dass du so denkst^^ ist doch voll gut... ich meine, dann wird der erste sex mit jemandem, den du liebst, doch bestimmt richtig geil und bombastisch und schön für euch sein ;)

vielleicht brauchst du auch mehr nervenkitzel... das du um die person ein bisschen kämpfen musst, bevor sie in dein bett hüpft^^ (also treffen, bei denen man sich max. küsst, oder ein bisschen rummacht - aber nicht zuhause ;) dann ist mehr spannung da...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, zum einen kann es daran liegen, wie du sagst, dass du zu verspannt bist und nicht locker genug.

Andererseits auch daran, dass du innerlich dein erstes Mal mit einer Person haben willst, für die du wirklich Gefühle hast. Viele hier sagen, Sex ist Sex, Gefühle hin oder her, aber das stimmt nicht. Wenn du einfach nur Sex hast, dann ist es ... einfach nur Sex mit einer beliebigen Person. Wenn du allerdings diese Person liebst, dann ist da zusätzlich Geborgenheit, Vertrauen, und eben noch vieles mehr, was eine Beziehung ausmacht. Mit dieser Person dann Sex zu haben ist viel viel schöner als mit irgendeiner anderen.

Und beim ersten Mal ist es eben noch wichtiger, mMn. Das hast du eben nur einmal, und du solltest dir gut überlegen, mit wem. Und vielleicht kommt daher die 'Blockade', weil du willst, dass das erste Mal besonders sein soll und mit einem für dich besonderen Mädchen, nivht mit irgendeinem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke gerade fürs erste mal ist liebe schon wichtig, denn durch liebe hast du dieses besondere vertrauen zu einem Menschen bei dem du dich erst wirklich fallen lassen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von irelewant
26.06.2016, 12:41

ja das hab ich mir auch gedacht, dass ich das erste mal sex mit liebe haben sollte und erst danach es möglich wäre auch so sex zu haben gefühlstechnisch

0

Ich sehe da kein Problem! Vielleicht kannst Du Sex haben,mit einem Mädchen oder Frau,wenn Du auch richtig verliebt bist in Sie! Finde ich völlig ok. Ich könnte auch keinen Sex haben,mit irgend jemanden,wenn ich nicht verliebt bin. Wenn das andere können,ist das auch ok,ich denke,da denkt und fühlt jeder anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanipowpow
26.06.2016, 12:41

Bin ich ganz deiner Meinung! Gerade beim ersten mal braucht man dieses vertrauen zu einer Person das man eigentlich Durch liebe bekommt

2

die Sache ist du solltest wegen dem "Problem" zu einen Therapeuten idealerweise Sexualtherapeuten denn etwas im Kopf blockiert dich sobald du eine Frau auch nur nackt siehst. So willste sicher nicht dein weiteres Leben verbringen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Odenwald69
26.06.2016, 12:25

100 % der gleichen meinung.  gergänzend dazu... Und keine Pornos schauen und den "handbetrieb" einstellen ... du driftest sonst völlig in eine Phantasiewelt ab..

0

Was möchtest Du wissen?