Kann man Geschlechtsverkehr am Tag des Eisprunges haben?

5 Antworten

Man wird normalerweise nur um den Eisprungtermin herum schwanger, muss nicht genau der Tag sein da die Eizelle mehrere Tage "wartet"...

Ich würde mcih jetzt nicht verrückt machen, und jedes Pieksen gleich als Schwangerschaftsszeichen werten, nachher ist die Enttäuschung umso größer. Aber es kann schon sein, dass man es schon merkt. Bei meiner 2. Schwangerschaft hatte ich nach 1 Woche (Termin hat sich ja dann später bestätigt) so ein "warmes Gefühl" und leichtes Ziehen im Bauch....

17

Hallo Blindi,

will nicht klugsch.... Aber bei so einem Thema ist es vielleicht doch ganz wichtig. Die Eizelle selber ist nur 12 bis 18 Stunden (!) empfänglich. Die Spermien, die können warten und zwar maximal 5 Tage.

0

Erst recht, wenn Du Dir ein Kind wünschst und gerne schwanger werden willst, hast Du typische Schwangerschaftsanzeichen, die vor allem durch die Psyche auf den Körper übertragen werden kann.

Ich habe mal von einer Bekannten gehört, dass sie in der ersten Woche nach ihrer Regel keinen Sex hat und somit verhütet. Vielleicht lohnt es sich in dem Zeitraum Sex zu haben.

Aber zur Zeit des Eisprungs Sex zu haben, kann schon gut sein, dass Du schwanger wirst.

Denk aber nur an den Sex und mach Dich innerlich nicht zu sehr verrückt, schwanger werden zu wollen, denn sonst kann es sein, dass Dein Körper auf stur stellt.

Es gibt Paare, die versuchen es eisern jahrelang und nichts passiert.

Aber des geht beim Sex doch net nur ums Kinderkriegen sondern auch um Spass... Hört einfach net immer auf den Pfarrer, der kennt sich dabei nu wiklich net aus...

Sicherer Sex nach Eisprung?

Stimmt das, dass man nicht schwanger werden kann, wenn man Sex nach den Eisprung hatte.

...zur Frage

Stechen im Unterleib 37. SSW.. Was ist das?

hallo. Wollte mal fragen ob hier jemand schonmal das Gleiche hatte wie ich.. Ist meine erste Schwangerschaft.. Ich habe über den Tag verteilt öfter mal ein stechen im Unterleib.. Könnte es vllt sein dass mein Muttermund aufgeht? Als ich nämlich am Donnerstag beim FA war meinte die dass ich im inneren Muttermund schon offen bin im äußeren zwar noch nicht, sie kann aber nicht versprechen wie lange das noch hält .. Meint ihr dass es vllt bald losgeht? Ich bin mega aufgeregt 😊

...zur Frage

Sehr lange Menstruationsblutung...trotzdem Eisprung möglich?

Hallo. Mein Mann und ich wünschen uns noch ein zweites Kind. Am 14.2.14 habe ich dann meine Regel bekommen und seitdem habe ich Blutungen. Laut FA ist alles okay. Am 10.3.14 wurde die Blutung dann wieder stärker. Mein FA meinte dass das die neue Regel ist. Letzte Woche war ich nun wieder beim FA und er meinte dass meine Schleimhaut hoch aufgebaut ist und dass es noch ca. eine Woche bluten kann. Laut Kalender war mein Eisprung gestern. Kann man trotz der Blutungen einen Eisprung haben?

...zur Frage

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit bei dem Eisprung schwanger zu werden?

Heii, ich hatte am Sonntag mit meinem Freund Sex. Das Kondom ist komplett gerissen aber das haben wir erst gemerkt nachdem wir fertig waren & nichts drinnen war. Ich habe mir erst keine Gedanken darüber gemacht bis ich in meine App (Eisprungkalender von urbia) geschaut habe & da stand das ich am Sonntag meinen Eisprung hatte. Ich habe meine Mutter gefragt wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist jetzt schwanger zu werden, sie wollte wissen wieso & ich habe es ihr erzählt. Begeistert war sie nicht wirklich (bin erst 17). Meine Mutter meinte ich sollte zum Frauenarzt gehen & schauen lassen ob ich wirklich meinen Eisprung hatte, da die App ja auch nicht Immer recht haben muss. Ich möchte morgen früh bei meiner FA anrufen & nachfragen ob ich vorbei kommen kann um nachschauen zu lassen. Wenn ich wirklich meinen Eisprung hatte wie hoch ist dann die Wahrscheinlichkeit schwanger zu sein bzw zu werden ?

Danke im Voraus & Liebe Grüße :)

...zur Frage

ziehen im Bauchnabel - Eisprung? Schwanger?

Huhu, ich hatte letztens ungeschützten Sex (bzw das Kondom ist gerissen). Da ich die Pille momentan nicht nehme bin ich am nächsten Tag zur FA und die hat auf dem Ultraschall gesehen, dass ich kurz vor dem Eisprung war (ich konnte nicht viel erkennen, außer dass der eine Eisprung sehr viel größer und ründer war als der andere). Ich habe dann die Pille danach genommen. Meine FA meinte, ich solld ei wirklich so schnell wie möglich nehmen, da sie ja nichts mehr bringt wenn der Eisprung schon stattgefunden hat. Das ganze war vor 2 Tagen. Heute hatte ich für ein paar Sekunden (vllt auch 2 minuten) ein sehr schmerzhaftes Ziehen in der Bauchnabelgegend und abwärts. War das mein Eisprung? Oder vllt sogar die Einnistung der (befruchteten) Eizelle? Ich soll halt in einem Monat nochmal zur FA zur Untersuchung, ob alles glatt gelaufen ist mit der Pille danach..

Aber was meint ihr, was dieses Ziehen im Bauchnabel war? I

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?