setzt die Liebe jeglicher Verstand aus.?

5 Antworten

In vielen Dingen, glauben wir Menschen die Kontrolle über die Dinge zu haben die wir tun, doch das Menschliche Gehirn hat eine Methode wie es unser Handeln beeinflusst und das macht es mittels Gefühle.

Gefühle sind es, die Tatsächlich her der Lage unseres Handelns sind und Anziehung ist eines der mächtigsten Gefühle überhaupt. Anziehung ist sogar stärker als das Gefühl von Hunger. 

Eine Frau attraktiv und Anziehend zu finden z.b. ist eine automatische Reaktion vom männlichen Körper, gegen die der Mann sich einfach nicht währen kann, wie ein Lichtschalter, ZACK! und es ist einfach da. Wir Männer sind dabei eher visuelle Wesen.

Das Bedeutet: Lange Beine, volle Lippen und pralle Brüste und wir finden die Frau heiß. Es müssen nicht nur unbedingt diese Dinge sein, lange Harre, eine reine Haut usw. Wirken ebenfalls attraktiv auf Männer. Doch diese Dinge tun alle samt nur eine Sache, sie kommunizieren Fruchtbarkeit. Sie sagen uns Männer nichts anders, als das wir mit einer solchen Frau die besten Chancen auf gesunde Nachkommen haben.

Lass uns dazu ein kurzes Gedankenexperiment machen:

Stell dir vor du siehst deine Absolute optische Traumfrau direkt auf deinen Bett liegen. Volle Lippen, pralle Brüste, perfekte Kurven, perfekter Hintern. Ok eine Optische Göttin von einer Frau halbnackt und in Reizwäsche. Was wird passieren?

Dein Körper wird nun automatisch auf diese Frau reagieren nicht wahr? Du wirst diese Frau automatisch heiß finden. Was währe aber wenn ich dir sage, dass sie überhaupt nicht zu dir passt und eigentlich eine ziemliche Zicke ist? 

Du würdest mich nicht einmal hören! Du würdest immer noch wie gebannt auf ihre Brüste und ihre Figur starren und sie immer noch heiß finden und nichts was ich dir je sagen würde, könnte etwas daran ändern.

Dass ist auch der Grund warum der Beautysektor so erfolgreich ist und Millionen schwer ist und warum Frauen teilweise (ungelogen) hunderte von Kilometer zu einem Friseur fahren, von dem sie wissen, dass er ihre Harre nicht ruinieren wird, denn für sie geht es hier wirklich um Leben und tot, für sie geht es darum, wie attraktiv die Frau in den nächsten 6 bis 8 Monaten auf Männer wirken wird.

Oft ist es so, dass wir Menschen uns nun einmal fühlen wie wir uns fühlen ohne wirklich zu hinterfragen, was eigentlich dahinter steckt.

Frauen geben also tonen weise Geld für Schminke und generell für Aussehen aus, weil Frauen einfach genau wissen, dass wir Männer auf diese Dinge reagieren, man könnte wirklich sagen, das Frauen uns "manipulieren" alleine in dem Moment, indem sie damit beginnt sich im Batt hübsch zu machen, beginnt eine Frau damit den Mann zu manipulieren.

Doch das ist nichts verwerfliches und Manipulation ist zwar negativ behaftet, weil es kommuniziert, dass man hier etwas mit jemanden tut, wovon jemand keinen Nutzen hätte, doch Manipulation ist nichts schlechtes und wir Menschen manipulieren uns ALLE gegenseitig und ich bin mir sicher, dass du auch schon einmal deinen besten Freund manipuliert hast. 

Schon einmal deinen Freund zu etwas überredet? Z.b. einen anderen Ort zu besuchen oder ins Kino oder was auch immer zu gehen? Dann hast du ihn bereits manipuliert. Falls es dich besser fühlen lässt, kannst du auch gerne Überzeugen dazu sagen aber im Grunde ist es ja doch das selbe. 

Wir Menschen fühlen uns nun einmal wie wir uns fühlen, wir können es uns nicht aussuchen ob oder zu wem wir uns hingezogen fühlen, wir tun es einfach und Gefühle können von Logik weder beeinflusst noch ausgelöscht werden. Deshalb bringt es z.b. eine Frau logisch davon überzeugen zu wollen, dass der Kerl in den sie sich verliebt hat nicht der richtige für sie ist. Sie wird gegen jeder Logik und jeden Rat der Eltern und Freunden zu den Kerl zurück rennen und nichts was man ihr logisch versucht zu sagen, wird etwas daran ändern, wie sie sich fühlt.

Doch die Frage als Mann ist, was bringt eine Frau dazu sich auf diese Weise zu einen Mann hingezogen zu fühlen, sodass sie sich nicht dagegen währen kann? Was ist es, was in einer Frau dieses mächtige: "ich will ihn haben!" Gefühl für einen Mann auslöst?

Wenn du als Mann verstehst, wie Frauen WIRKLICH ticken und was in Frauen die richtigen Gefühle auslöst, wirst du auch verstehen, wie man als Mann Frauen verführt. Denn eine Frau zu verführen bedeutet in einer Frau die richtigen Gefühle auszulösen und in einer Frau dieses mächtige: "ich will ihn haben!" Gefühl für ihn auszulösen und glaub mir, die Psyche der Frauen ist hier weit aus komplexer als dass Frauen sich zu Männern mit viel Geld, mit einem Sixpack oder die besonders groß sind hingezogen fühlen. 

Ich meine wenn dem so währe, würden alle Männer die diese Dinge haben, alle Frauen haben und die die es nicht haben gar keine aber so ist es offensichtlich nicht. Das bedeutet, die Wahrheit muss hier weit aus komplexer sein als das.

Falls du mehr Interesse hast und die Weibliche Psyche auf einen fundamentalen Level verstehen willst und verstehen willst, was es genau ist, dass Frauen auf diese unerklärliche Art und Weise dazu bringt sich zu einen Mann hingezogen zu fühlen, kann ich dir Estelfano delano ans Herz legen. ich denke, keiner kann die Weibliche Psyche so gut beschreiben wie er es kann. :)

https://www.youtube.com/user/sofortmehrdates

Und nein, das ganze soll keine Werbung sein :D ich wünsche mir im Grunde nichts anderes, als dass du das Thema Dating besser verstehen lernst, einfach weil ich selber weiß wie frustrierend es manchmal sein kann.

Seminare musst du dir ebenfalls nicht zwangsläufig welche holen, ich empfehle hier vorerst wirklich nur die kosten losen Videos, denn alleine die geben dir wirklich eine Menge Wissen mit, mit denen du wirklich Messbare Resultate erreichen kannst (und glaube mir, ich weiß wovon ich rede.) und die Seminare würde ich mir dann bei weiter bestehenden Interesse holen.

Oh ja. Das gibt es. Bei manchen Leuten, die keine Skepsis haben, setzt dann das logische Denken aus. In der Umgangssprache auch bezeichnet, als:"Blind vor Liebe"-Syndrom.

Ja, perfektes Beispiel: Du!

Was möchtest Du wissen?