Setzkartoffeln kaufen

3 Antworten

lach niht, aber wenn ihr etwas ländlich wohnt, schau mal beim normalen Lebensmittelhändler.

Ansonsten, jeder gute Gartenhändler, der auch Salatpflanzen und Co anbietet sollte auch Saatkartoffeln haben. Der Tipp mit Bauern ist nicht lächerlich.

Und wenn garnichts hilft, marschiere in den nächsten BioLaden und erkundige dich ob sie ihre Kartoffeln mit Mitteln gegen keimen behandelt haben. Wenn nein, kannst du auch die Kartoffeln unbedenklich als Saatkartoffel nehmen.

Nächstes Jahr nimmst du dann welche von deiner eigenen Ernte. Wir nehmen immer die zu grünen, und natürlich die kleineren Exemplare. Etwas mehr als Walnußgroß reicht vollkommen. 3-4 gute kräftige keime (Augen) keine langen weißen Fäden, sind ein gutes Kennzeichen.

bei nem bauern vlt ;)

Was möchtest Du wissen?