servus leute ich möchte mit meinem auto nach kroatien aber das auto ist auf meinem onkel angemeldet wir haben nicht den gleichen nachnamen machen d da probleme?

3 Antworten

Was soll es da für Probleme geben? Wenn du kontrolliert wirst, wollen die DEINEN Führerschein sehen und den Fahrzeugschein, auf wen das Auto angemeldet ist, ist denen Wurscht, kannst auch mit ´nem Leihwagen rüber fahren....

ist völlig egal,du brauchst nur den fahrzeugschein und deinen führerschein mitführen das ist alles

Grüne Versicherungskarte ist auch zu empfehlen.

1
@Throner

Grüne Karten sind seit Jahren nicht mehr notwendig, innerhalb der EU.

0

Probleme kann es nur mit der KFZ Versicherung deines Onkels geben, wenn du nicht als Fahrer mit eingetragen bist.

Beste Route nach Kroatien

Ich plane dieses Jahr einen Kroatien-Urlaub, bin mir aber noch nicht sicher, ob ich mit dem Bus oder selbst mit dem Auto fahren soll. Bus ist natürlich schon unschlagbar günstig, aber mit dem eigenen Auto ist man vor Ort halt unabhängiger und mobiler.

Nun überlege ich, welcher Weg ab München der beste ist. Der Bus fährt über Österreich, Italien, Slowenien, aber man könnte ja auch Italien auslassen und direkt von Slowenien nach Kroatien fahren.

Was ist günstiger? (jetzt mal unabhängig vom Ziel in Kroatien, denn das ist sowieso immer am Meer)

Der Weg über Italien oder nur über Slowenien?

...zur Frage

Ferienanlage Kroatien Ferienwohnung mit Blick auf einem Spielplatz?

Hallo,

Wir suchen in Kroatien /Istrien eine Ferienwohnung, wo man von der terssse aus einen Blick auf einen Spielplatz hat.

Wir wollen noch mit dem Auto hinfahren.

Letztes Jahr waren wir am Gardasee und dort war die Anlage so konzipiert dass die Hälfte der Ferienwohnung den Blick auf einen Spielplatz hatte.

Allerdings finden wir sowas für Kroatien nicht.

Haben sonst keinen Hauptwunsch...

Sind aber bei der Suche am verzweifeln!

LG

...zur Frage

"Fremdes" Auto als Fahranfänger fahren-Welche Kosten könnten auf mich zukommen?

Hey, also ich bin 18 und habe inkl. begleitetes Fahren ca. 1,5 Jahre Fahrerfahrung(Auto). Mein Onkel lässt mich öfters mal mit seinem Auto fahren, hierbei handelt es sich um ein Auto, welches relativ teuer ist (Mercedes AMG). Er hat für dieses Auto eine Vollkaskoversicherung, ich weiß jedoch nicht, auf welche Personen das Auto versichert ist bzw. ob diese Versicherung allgemein gilt. Jetzt meine Frage: Was könnte auf mich bzw. meinen Onkel zukommen wenn das Auto in z.B. einem Unfall beschädigt wird? Zahlt die Versicherung Schaden an dritten? Was wäre das worst-case-Szenario? Ist das hier, was die Versicherung angeht, ein Sonderfall, weil ich Fahranfänger bin?

(Bitte keine Antworten wie "Frag deinen Onkel doch einfach")

Danke

...zur Frage

wie kann ein auto über 200000 km drauf haben?

mein onkel hat so einen VW Passat schaut bild. das auto hat 220000km drauf und fährt weiterhin ohne probleme wie kann sowas möglich sein?

...zur Frage

urlaub in kroatien mit dem auto was muss ich beachten?

hallo

fahre nach kroatien. was muss ich unterwegs und dort beachten?

danke

...zur Frage

Ans Mittelmeer, aber wohin und wie?

Servus, mein Name ist Pascal (18) und ich wohne in der Nähe von Stuttgart. Ich habe vor mit meinem Bruder (22) und meiner Schwester (24) ans Mittelmeer zu fahren (Auto) und in einem Campingplatz zu zelten. Jetzt meine Frage, kennt ihr einen Ort / Campingpatz am besten am Meer, der gut/ preiswert ist? Italien, Frankreich, Spanien oder Kroatien.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?