servus an alle die Gälisch können?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Welches Gälisch meinst du? Das Irische oder das Schottische? Aufgrund der Tags gehe ich mal vom Irischen aus, aber als kleiner Tipp nebenbei: In der deutschen Umgangssprache ist mit "Gälisch" meist Schottisch-Gälisch gemeint. Daher werden die meisten Google-Resultate wahrscheinlich auch Schottisch-Gälisch sein. 

Es gibt im Irischen kein "richtiges" Wort für "Hallo", sondern viele andere Wege, sich zu begrüßen. Man sagt meist "Dia duit" (manchmal auch "Dia dhuit"), was ungefähr "Gott (sei) mit dir" bedeutet. Wenn man mehrere Personen anspricht, ersetzt man das "duit" durch "daoibh" -> "Dia d(h)aoibh" (Gott mit euch). 

Die passende Antwort darauf wären "Dia is Muire d(h)uit" und "Dia is Muire d(h)aoibh" ("Gott und Maria mit dir/euch"). 

Auch für "Wie geht es dir?" hast du mehrere Möglichkeiten, da Irisch in verschiedene Dialekte aufgeteilt ist, die sich sehr unterscheiden können. Eine der bekanntesten Formen ist "Conas atá tú?" 

Es hat nicht viel Sinn, die irische Aussprache in lateinischen Buchstaben zu schreiben. Eine Lautschrift wäre da schon besser. 

"Dia d(h)uit" klingt je nach Dialekt wie "Dia dit" oder "Di chrit".  

"Conas atá tú?" spricht man ungefähr wie "Konäs ato tu?" aus. 

Hör es dir am besten selbst an: 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?