Serviceorientierte Einzelhändler oder "billiger" Discounter/Großhandel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weder noch. Ich kaufe so gut wie alles Online, die Ausnahme sind Lebensmittel. Ich kann mich selbst informieren, ich muß nicht auf einen teuren Fachhandel mit eingeschränkter Auswahl ausweichen. 

Und ich kaufe oft gebraucht, das ist so fast nur Online möglich. (Ja, es gibt Secondhand-Läden. Die Läden die ich bis jetzt gesehen haben waren etwas bessere Flohmarktstände mit einer breiten Palette an Schrott.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Nahrung verzichte ich zu 99 % auf konservierte Sachen.

Bei allem anderen ist es egal ,da eh alles nur noch Schrott ,mit Sollbruchstellen, ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rotesand
26.09.2016, 15:16

Danke!

Fleisch- und Wurstwaren oder Backwaren hole ich auch beim alteingesessenen "Traditionsbetrieb" und nicht im Discounter. Da weiß man auch, dass das alles hier aus der Region kommt & nicht von weit weg hierher gekarrt wird.

0

Was möchtest Du wissen?