Servicegebühr beim Flug nicht gezahlt was nun.?

5 Antworten

Irgendetwas läuft da falsch! 

"Servicegebühr beim Flug nicht gezahlt..." Das kann ja nicht sein, denn ... "jetzt kam Freitag aber noch eine Abbuchung. 29,99 Euro servicegebühr...." 

Die wurde also von Deinem Konto abgebucht. Wo genau ist jetzt das Problem? Wenn abgebucht, dann bezahlt, so verstehe ich das. 

Drucke die entsprechenden Kontoauszüge (Ticketpreis und Servicegebühr) aus und nimm sie mit zum Airport. 

Bei fast allen Airlines kannst Du in Deutschland online einchecken und zwar ein paar Tage oder zumindest einen Tag vor Abflug. Probier es aus und Du siehst dann, ob Du eine Bordkarte bekommst. 

Falls es nicht klappt, musst Du leider früh genug am Airport sein, um mit der Airline bzw. dem Handling-Agenten den Fall zu klären. 

Es war nicht mehr ausreichend Deckung auf dem Konto. Ich wusste nicht das noch ne servivegebühr abgebucht wird. Die Rechnung kam an dem tag als es abgebucht wurde. 

0

Da ich mein Geld immer von meinem Konto abhebe war es natürlich nicht gedeckt.

Das solltest Du für die Zukunft ändern. Wenn Du nicht mal einen Dispo hast sollte etwas Puffer immer auf dem Konto sein. Wer hebt denn immer alles Geld bis auf den letzten Cent vom Konto ab!

Das ist wohl jedem selber überlassen und hat seine Gründe. 

Aber das war nicht meine frage...

0

Finde ich auch sehr fragwürdig. Gerade in Zeiten des Online-Bankings würde ich mir das abgewöhnen und umsteigen.

3
@helya89

Ich habe kein online banking....Es hat einfach seine Gründe. Schade das einem nicht geholfen wird sondern hinterfragt wird wieso man Angewohnheiten hat.

0
@SarahDixon

Wenn man irgendetwas per Lastschrift kauft und dann das Geld nicht eingezogen werden kann, weil das Konto nicht gedeckt ist und man auch keinen Dispo hat wird es nur teurer.

Aber offenbar zahlst Du ja gerne mehr.

Die Servicegebühr kam mit Sicherheit nicht überraschend. Man muss halt mal prüfen was man so bestellt und bezahlen muss.

2
@SarahDixon

Das ist aber keine einfache Angewohnheit sondern ein grober Fehler im Umgang mit seinem Konto. Ich habe auch auf deine Frage geantwortet, fürchte aber dass der Betreiber der Webseite auf seine Servicegebühr bestehen wird und diese nachgezahlt werden muss. Eventuell kollidiert das aber zeitlich mit dem Flug. Dann müsste storniert und neu bestellt werden.

2
@Gerneso

Da das meine erste Buchung war dachte ich das die servicegebühr mit abgebucht wird bei der Rechnung. Da stand nichts von das es separat abgebucht wird. 

0
@SarahDixon

Du kannst es drehen und wenden wie Du willst - die Schuld liegt bei Dir. Und die Gebühren für die zurückgewiesene Lastschrift sind von Dir zu tragen - denn mit dem Kauf hast Du den allgemeinen Geschäftsbedingungen zugestimmt.

Es lag in Deiner Sorgfaltspflicht für ausreichend Deckung auf den Konto zu sorgen.

0

Hast Du denn direkt bei der Airline gebucht? Sondt könntest Du dort nachfragen.

Schon komisch, dass sie e-mail nicht beantworten. Als Du buchen wolltest, hatten sie auch zeit....

Die Airline hat damit nichts zu tun, der Betreiber von billigfluege.de möchte seine Servicegebühr eintreiben.

0

Habe über billigfluege.de gebucht :/ 

0

Ach so. Das wusste ich nicht.
Ich buche immer direkt, darum meinte ich, dass sie sich bei der Airline/Airport erkundigen könnte.
Danke für Deine Antwort.

Billiger ist demfall nicht immer günstiger.

0

@helya 89
    die Antwort war für Dich

0

Was möchtest Du wissen?