Serverleistung für einen TeamSpeak und Sinusbot?

 - (Computer, Teamspeak, vServer)

5 Antworten

Nen Teamspeak kannst auch auf nem RaspberryPi laufen lassen. Dann kostet dich das Ding einmalig ein paar Euro. - Und halt den Strom, aber der Raspi braucht eh kaum was. ;D

Hey Crymax,

ich habe selbst mal einen TeamSpeak laufen gehabt und dieser hat nicht viel Performance gebraucht. Hatte allerdings keine Bot's laufen.

Ich würde also Medium nehmen.

Grüße,
Hydro

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich würde Root Maximum verwenden.

Lg DJGimpl

Hängt natürlich davon ab, wie viele Bots du nutzen möchtest, aber es sollte der kleine schon reichen.

Ich habe auf meiner TS3 VM halt den TS3 Server, einen Sinusbot mit 12 Bots und einer JTS3ServerMod Instanz in der Hosting Edition laufen und diese VM ist nur minimal stärker als das, was der kleinere Server hat.

Aber das kann dann auch nur gut funktionieren, wenn der Anbieter vernünftig mit seinen Ressourcen umgeht und kein Overselling betreibt sowie am besten auf KVM statt bspw. OpenVZ zur Virtualisierung setzt.

Hoffe ich konnte dir helfen

MfG Jniklas

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

einfach discord

schnell gratis einfacher

zeit skype und teamspeak den laufpass zu geben

Genau, gebt die Kontrolle über die VOIP Server komplett aus der Hand und macht euch von einem Anbieter abhängig!

1
@HansHans12345

Es ist nicht gratis. Du zahlst mit all deinen Nutzer- und Nutzungsdaten. Außerdem können sich die Konditionen jederzeit ändern.

0
@ZaoDaDong

warum sollte discord was kosten genau deswegen ist es ja so fame discord nitro kostet klar

0
@HansHans12345

Wenn erstmal kein Kundenwachstum mehr zu erwarten ist, dann muss ein anderer Weg gefunden werden weiter Geld aus dem Kundenstamm zu melken. Üblicherweise passiert das entweder durch mehr Werbung oder eben Gebühren.

0
@HansHans12345

So sieht es jeder anders. ich hoste lieber selbst meinen Server und spar mir das Speichern von Telemetriedaten sowie Werbung komplett.

0
@HansHans12345

Dafür habe ich, wie gesagt, die Kontrolle. Discord kann mir das nicht bieten, daher kommt es gar nicht erst in Frage.

0
@ZaoDaDong

Gruppenanrufe, das Erstellen von so vielen Servern wie du möchtest und der ganze Spaß dazwischen werden dich niemals auch nur einen Cent kosten!

-von der discord website

0
@HansHans12345

Solange man nicht irgendwie gegen deren TOS verstößt und man gebannt wird.

0
@ZaoDaDong

kann man in teamspeak video anrufe machen? oder bilder verschicken? oder bildschirm übertragung? idk

0
@HansHans12345

Will man das denn? Ich brauchs jedenfalls nicht. Und wenn man es nicht braucht, lässt man dann auch schonmal keine Software unnötigerweise mitlaufen, die jemandem erlaubt das eigene System per Remote zu steuern oder zu überwachen.

0

Was möchtest Du wissen?