server zuhause erstellen 21

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

An alle, die nicht wissen, das ein Server prinzipiell ein Dienst ist, der irgendetwas bereitstellt, sei hier mal gesagt : das Betriebssystem auf dss dieser Server läuft ist ertmal vollkommen egal. Die meissten Games laufen eh nur auf Windows, daher kommt man um eine Windows Maschine nicht herum. Es gibt ja schließlich auch Server Betriebssysteme aus dem Hause Microsoft - zwar nicht ganz billig aber trotzdem gut.

Ein Windows 7 Rechner taugt daher auch gut um Spiele zu hosten. Solange man kein Hamachi nutzt, sind die eigenen Daten auch halbwegs sicher. Ein bißchen Konfiguration muss natürlich schon sein, um seinen Server sicher zu machen, aber das ist keine Unmöglichkeit.

Also solltest du dich mit der Portfreigabe an deinem Router befassen und auch lernen was Dyndns bedeutet - dann steht deinem Home Game Server nichts im Wege - ausser vielleicht einer zu langsamen Internetverbindung...

chr1347 27.06.2014, 20:27

ich habe eine 16 MB internet

0

da ich annehme dass du windows nutzt kannst du es schonmal vergessen. sonst kauf dir einen server und lade eine linux distro drauf. aber das könnte alles etwas teuer werden (strom, hardware) und dein skilllevel deutlich übersteigen.

Server sind sehr teuer... Bzw. Die zu machen, desto schlechter der "Server" (Pc) desto mehr lags sind dann im Spiel auf dem Server

chr1347 27.06.2014, 12:32

ich meine ein programm das ich meinen pc zu einen gaming und web server machen kann aber wo ich entscheiden kann wann der aktiv ist und einen server meten kann ich nicht so viel geld habe ich nicht

0

Dann müsste man so eine Art "Root Server" mit Linux draufschmeißen...

chr1347 27.06.2014, 12:28

ich meine für das windows 7 betriebsystem

0

Was möchtest Du wissen?