Server, welches Betriebssystem?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um Gottes Willen kein windoof 7

Ein Server braucht ein Server Betriebssystem
Ubuntu ist Anfängerfreundlich
Debian ist professioneller

Windows Server ist teuer

Warum teuer? Ich will ja Windows 7 auf meinen Server drauf machen was dann über mein Netzwerk läuft, was hat es sich den bei diesem OpenMediaVault auf sich? LG

0
@D3xXx0n

Windows 7 ist aber kein Serverbetriebssystem. Ein Server Betriebssystem von microsoft wäre Beispielsweise Windows Server 2012

0

Ich habe gerade paar Tutorials angeguck, die Windows Server verbrauchen auch wohl viel mehr Ressourcen. Ich versuch es mal mit Ubuntu, danke :)

0

Linuxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Hole dir Debian oder wenn du ein Desktop haben Willst nimmst du Ubuntu  

Nichts für ungut, aber Server sollten nur Menschen betreiben die das auch können. Wenn jemand der das erste mal überhaupt Linux verwendet gleich einen Server aufsetzt macht er quasi unausweichlich irgend einen fatalen Fehler.

Das Resultat ist das dieser Server innerhalb kürzester Zeit zu einem Zombie für irgend ein Botnetz wird. Und alle anderen haben dann darunter zu leiden. Der Verursacher merkt nix davon, weil er die Materie nicht beherrscht und solange sein gewünschter Dienst noch funktioniert kein Interesse an weiterer Interaktion mit der Maschine zeigt. Eine Katastrophe ist perfekt.

Mein Tipp: Such dir doch lieber einen Anbieter der deinen Dienst (Teamspeak, Gameserver für whatever) für kleines Geld anbietet und erspare entweder dir, dich einarbeiten zu müssen bzw. uns Spam zu empfangen der nacher von deinem "Server" kommt.


Was möchtest Du wissen?