Server um dateien aufzubewahren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

lade dir die Software / das Betriebssystem  "NAS4free" herunter,  brenne dieses iso File auf eine CD und starte damit den Laptop.  Diese Software  wird genau das machen,  was du vor hast,  zu erzeugen.  Viele Kommerzielle Geräte,  basieren genau auf dieser Software.  Und du brauchst sie noch nicht einmal zu installieren,  denn sie läuft  komplett von CD. Du kannst sie natürlich auch installieren... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ja, so etwas nennt sich NAS. Doch wenn du dein Laptop verwenden willst kannst du ihn zu einem Server umfunktionieren. Wenn der Computer mit den anderen Computern im Netzwerk ist, kannst du diesem die IP mitteilen indem du in die Eingabeaufforderung(Ich gehe von Windows aus) gehst und ipconfig eingibst. Dort findest du unter IPv4-Adresse, die Adresse über die der Laptop erreichbar ist. Nun kannst du z. B. die Daten via FTP lagern. Aber es gibt auch andere möglichkeiten. Bei FTP musst du auf dem Laptop den Server und auf den anderen Computern die Clients installieren und Konfigurieren, nachher kannst du dann über die vorher herausgefundene IP auf den Server über deinen Client zugreifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mal n Praktikum als Fachinformatier für Systemintigration gemacht und da wurde mir das so erklärt das du einen hauptserver auf dem laptop einrichten musst und dann alle anderen PC`s diese IP Adresse ,,beibringen`` also in den PC`s eingeben dann müsste auf den PC`s die IP Adresse vom Laptop als Netzwerk-Festplatte angezeigt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
grumbl 03.11.2015, 23:17

Er wollte doch den Laptop als Server nutzen und keinen NAS kaufen.

0
melstreeetz 03.11.2015, 23:28
@grumbl

Der NAS gehört zum Server die Festplatte vom Laptop wird freigegeben für alle Geräte im Haus

0

Was möchtest Du wissen?