Server Stromanschluss

4 Antworten

im wesentlichen ist es in rechenzentren nicht viel anders als bei dir zuhause. dort gibt es sogenannte verteilungen. also sicherungskästen. wo dann an jeder sicherung nur ein Server oder eben ein Serverrack hängt. an sonsten unterscheiden sich die Stromversorgung bei euch zuhause und im Rechenzentrum kaum, sieht man davon ab, dass im Rechenzentrum meistens eine Notstromanlage vorhanden ist, wenn was ausfällt, übernimmt eine große Batteriebank die Stromversorgung, bis ein Notstromagregat angelaufen ist um zu übernehmen. genau wie im krankenhaus.

lg, Anna

Große Rechenzentren werden bereits in der Bauphase so geplant, dass sie mit großen Strommengen versorgt werden können.

Jeder Server-Rechner hat mindestens einen Backuprechner, der von einer anderen Stromquelle gespeist wird.

die haben USV´s in ihren rechenzentren. jede server box ist redundant, also mit 2 steckern angeschlossen...

das rechenzentrum an sich hat bestimmt n starkstromanschluss.

aber im endeffekt hängt aus jedem server n stink normales kabel für die steckdose.

Was möchtest Du wissen?