Server PC selbst hosten? Was brauch ich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also, da sieht man wieder, dass viele keine Ahnung haben, was einen einfachen Server betrifft...

Kauf dir bei Ebay einen alten Läptop, der mindestens 1ghz Prozessor hat und funktioniert...

du brauchst aber mindestens einen Upstream von 512kbits oder höher - also eine 6000er DSL Leitung für ca. 10 Slots... die Auflistung gibts auf : minecraft.de/showthread.php?62050-Wie-viel-leistung-sollte-ein-Server-mindestens-bei-wie-viel-Slots-haben

Display / Grafikkarte kann defekt sein, das braucht ein Server nicht (Teamviewer)

den bestückst du mit dem maximalen Ram, das der verträgt - damit liegst du dann so um die 100 Euro an Hardware und hast auch einen geringen Stromverbrauch.

1kwh kostet ca. 30 cent - wenn jetzt dein Laptop 50 Watt Leistungsaufnahme hat, kannst du ausrechnen was er am tag an Leistung braucht (50W x 24h = 1200wh = 1,2 KWh = ca. 36 ct am tag = ca. 130 Euro Strom im Jahr)

Auf dem Laptop installierst du irgendein Betriebssystem (mit Windows kennen wir uns alle aus aber Linux ist kostenlos und braucht weniger Resourcen)

Auf Windows startest du einfach nur die MinecraftServer.exe ( https://minecraft.net/download ) Die Linuxversion ist auf selbigem Link enthalten.

Dann musst du im Router nur noch den entsprechenden Port (25565) auf die IP deines Serverlaptops routen und schon ist der Server online erreichbar...

man braucht dazu auch nicht dieses unsinnige Hamachi, das einen Haufen Resourcen frisst und ein unsinniges VPN erstellt.

wenn du nur mit deinen Freunden Spielen willst, starte die Server.exe auf deinem Spiele- PC, wenn ihr spielen wollt und gib deine IP im Router frei. Das funktioniert dann genau wie vorher nur dass der Stromverbrauch evtl. geringer wird.

man lernt übrigens eine Menge bei dieser Prozedur ;)

du kannst natürlich auch V-Server Mieten - darauf kann man dann noch zusätzliche Dienste, wie eigene Hompage, Teamspeak und weiteres anbieten...

viel Spass beim Basteln

deruser1973

PhilipFragt 30.11.2013, 19:53

Hmm 1 GHZ ist schon ein bisschen wenig finde ich

0

Ich würde dir einen Gameserver empfehlen, da man für einen VServer Linuxkentnisse benötigt. Einen 24/7 Server selber zu hosten ist auch keine gute Idee, da man erstens teure Serverhardware benötigt uns 2. eine Internetleitung mit hohem Upstream benötigt. Außerdem ist da noch das Problem mit den hohen Stromkosten.

Wenn du schon nicht weist welche Hardware du kaufen solltest und auch noch nichtmal weist wie man danach sucht solltest du das lassen. Da kann viel in die Hose gehen!

Ausserdem kostet das auf dauer viel Strom einen Server selbst am laufen zu haben. Dann brauch man noch eine sehr gute Internetanbindung die bei vielen garnicht möglich ist und auch nicht gerade günstig ist.

Bleibe mal besser bei den Anbietern die Minecraft Server anbieten und schlag dir das aus dem Kopf mit dem eigenen Server.

Wenn du nur mit Kumpels zocken willst mach nen Hamachi-Server, is easy eigl

Was möchtest Du wissen?