Server nicht veröffentlicht aber protfreigabe?

3 Antworten

  1. Dynamischer DNS einrichten (hast du mit "Kreqzxoo.ddns.net" wahrscheinlich schon gemacht)
  2. IP des Servers auf statisch stellen
  3. Ports herausfinden, die für deinen Anwendungszweck geöffnet werden müssen (was soll auf dem Server laufen?)
  4. Portweiterleitung der Ports auf die statische IP auf dem Router einrichten.

Hast du geprüft, ob der DDNS Dienst richtig funktioniert?

  1. habe ich schon gemacht
  2. einfach in netwerk,. . Und dann ipv4 und auf statisch oder?
  3. mc soll auf dem Server laufen (1.8.8 und bukkit) ( in der fritbox schon Udp und tcp für den Port 25565 freigeschalten für den Server)
  4. waaaas? XD
0
@Gaterde

Firewall auf dem Server ist an

die ip ist die gleiche wie der pc hatt

eas muss ich dann kn der fritzbox machen?

0
@MantleLetsPlays

Uiuiuiiuiui.

  • In einem Netzwerk darf man NICHT 2x die gleiche IP vergeben. Gib dem Server eine neue IP.
  • Mach die Firewall auf dem Server aus (ausser du weisst, wie du die Ports in der Firewall richtig freigibst aber am einfachsten einfach ausschalten ;))
  • Auf der FritzBox musst du eine Portweiterleitung der MC Ports an deinen Server einrichten: https://www.youtube.com/watch?v=IS9LLUfNkuw
0
@Gaterde

Ich meine in der Mc Konfig vom Server ist die ip genau gleich wie der server

0

Also:

Damit Deine Freunde drauf kommen, müssen drei Dinge sichergestellt sein:
1.) Die Anfragen müssen zu Deinem Server geroutet werden können (Thema Adressierung),
2.) es darf keine Firewall im Weg sein, die die Anfrage aufhält und
3.) am anfragenden Port auch ein Dienst antwortet.

Diese Anforderungen müssen dafür erfüllt sein:
* statische WAN-IP oder DynDNS-Account (inkl. Updater, der dafür sorgt, dass die IP-Adresse aktualisiert wird)
* Portweiterleitung (Destination NAT) am Router und ggf. Öffnung der Firewall für die entsprechenden Ports
* Offene Firewall am Server
* Der Dienst ist aktiv und auf den Port konfiguriert.

Zunächst einmal solltest Du prüfen, ob man denn auf eine Anfrage vom Server eine Antwort erhält. Das ist schon mal die halbe Miete. Dafür kannst Du einen Portscanner verwenden. Z.B. https://nmap.org/

Du sollst in der Server.properties KEINE IP eintragen...

Denn dann funktioniert das nicht...

Also leer lassen das Feld... UNBEDINGT!

Konfiguration bei Wlan Router Minecraft Server?

Hallo ich möchte einen Minecraft server machen das habe ich auch gemacht: ich habe einen spigot java datei gedownloadet, diese ausgeführt und dann hatte ich den server. Nun kann man sich mit localhost verbinden jedoch will ich auch das andere spieler joinen können: ich habe mit der NO IP Seite eine Ip für den server erstellt und nun muss ich in meinem WLAN Router auf der Konfigurations Website ne Portfreigabe erstellt damit diese server IP eben geht. WIE finde ich diese habe ein A1 Netcube internet habe mich auf der seite von meinem router eingeloggt und da fand ich nix was mit portfreigabe zu tun hat ausser das [siehe bild] ist das das richtige wo ich die portfreigabe erstellen kann wenn ja was muss ich eingeben ausser bei den ports? Würde mich sehr über hilfe freuen

Mit freundlichen Grüßen

samvonfreggers

...zur Frage

Mehrere Minecraftserver über verschiedene Globalen IPs?

Hallo, ich möchte mehrere Minecraft Server bei mir zu Hause laufen lassen, auf die jeder Joinen kann. Als Webinterface wird http://www.multicraft.org/ genutzt. Das Problem ist, dass ich bei einem Anschluss nur eine Globale IP Adresse habe. Wenn ich mehrere unabhängig hosten möchte muss ich logischerweise mehrere IP Adressen haben. Nur wie kriege ich das hin? Momentan läuft nur ein Minecraftserver mit der Portfreigabe 25565 und jeder kann joinen, aber mein Ziel sind es mehrere Minecraftserver unabhängig laufen zu lassen.

EDIT:

Ich möchte den Standartport beibehalten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?