Server bzw. Webhoster im Ausland mieten

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Klar ist es möglich. Ich habe seit Ewigkeiten meinen Webhoster in USA. An die Impressumpflicht musst Du Dich natürlich trotzdem halten. Es reicht schon aus, wenn eine Seite für ein deutsches Publikum gemacht wurde. Schon ist man impressumpflichtig.

autoblogzde 19.03.2012, 02:31

welchen vorteil hast du das du einen Webhosting in usa gemietet hast?

0
JanKrohn 19.03.2012, 03:27
@autoblogzde

Hauptsaechlich der Kundenservice. Bei einem Problem hab ich innerhalb 1 Stunde eine Antwort, und innerhalb 1 Tag eine Loesung.

Ausserdem scheint es mir, dass es in USA etwas mehr fuers Geld gibt. Du zahlst ja auch keine Mehrwertsteuer.

0
pattel3991 19.03.2012, 19:13
@autoblogzde

Ich hab auch Server in den USA gemietet, finde man bekommt fürs gleiche geld viel mehr Kundenservice und leistung.

0

Was möchtest Du wissen?