Sertralin Spiegel Antidepressiva

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warum läßt du das nicht ärztlich abklären. Wer wollte dir hier eine verbindliche, ernste Antwort darauf geben können. Das Ausschleichen der Medis sollte immer ärztlich abgesprochen und unterstützt werden.

Es geht nicht darum bei einer Depression (oder einer anderen Krankheit) nicht darum zu versuchen einen möglichst gleichbleibenden Medikamentenspiegel zu erhalten, sondern darum, dass (irgendwas und irgendwie) die Medikamente DIR helfen die Depressionen in den Griff zu bekommen.

Kläre deine Frage mit dem behandelnden Arzt ab!

Es geht mir darum, im Zuge der von mir angestrebten Heilung zukünftig ohne das Medikament zu leben, darum die Dosisreduzierung. Wenn es mir weiterhin mit der möglichst niedrigen Dosis gut geht (was momentan nach 10 Tagen der Fall ist), werde ich irgendwann es ohne Medikament versuchen. Sorry, ich freue mich nicht, wenn es mir mit Medikament gut geht, ich möchte mehr.

0

Was möchtest Du wissen?