Seriöser auf Instagram rüberkommen als Hobby Fotograf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also erstmal ein logo empfehlen schlag dir das aus dem Kopf da wenn dir ein logo empfohlen wird es nicht deins ist und jemand es schon benutzt das ist alles andere als seriös.

Und nur so aber wie würdes du dir dein logo vorstellen also was sollte drauf sein soll es aufallen etc.

Seriös wirken: verständliche sprache verwenden, mit deinem namen halt dich präsentieren(also nicht krasser shooter oder was weiß ich), nicht so viel privates hochladen nur deine fotografie

Reichweite erzielen: Frag freunde ob sie dich vielleicht auf instagramm erwähnen das du fotos machst im style von was auch immer du machst halt. 

Ich bin kein profi aber das wären meine Tips 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest Schonmal anfangen in dem Du dein Profilbild spiegelst, aufhörst mit Tags wie Canon/Nikon/Sony inflationär umherzuschmeißen. Und es gibt nichts Langweiligeres als das gefühlt milliardste Bild vom vom Mond im Nichts. Der sieht nämlich mal abgesehen von seiner momentanen Fülle  immer gleich aus - auch bei Canon und Nikon. ;o))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Putzlappen33
04.08.2016, 11:55

Danke das du mich auf das Profilbild hingewiesen hast mir ist es garnicht aufgefallen. Zum Mond Foto kann ich nur sagen das es hochgeladen wurde weil den tag zuvor der "erdbeermod" zu sehen war ich ihn jedoch verpasst habe. Und zu den tags ich versuche über diese Hashtags eine Reichweite zu erzielen es werden mehr leite doch darauf stoßen wenn ich hashtags benutze als wenn ich sie nicht verwende oder etwa nicht ?

Aber trotzdem danke war hilfreich.

0

Was möchtest Du wissen?