Seriöse und Unseriöse Prepaid Handy-Tarif-Anbieter (im D-Netz)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also Telekom D1 ist auf jeden Fall seriös. Das habe ich schon seit vielen Jahren und bin damit völlig zufrieden. Es ist halt das Original, da kann man sich drauf verlassen. Aufpassen sollte man bei manchen Prepaid Discountern, die haben z.T. versteckte Grundgebühren oder Mindestumsatz, werben aber damit sie hätten sowas nicht, dabei heißt das bei denen einfach anders. Da sollte man das Kleingedruckte sehr genau durchlesen.

Ich ersetze die Worte seriös und unseriös mal durch echtes Prepaid und Quasi-Prepaid.

Nur bei echtem Prepaid kannst Du niemals mehr vertelefonieren als Dein Guthaben.

Dazu wird jede Minute überprüft, ob genug Guthaben für die nächste Minute vorhanden ist, sonst erfolgt ein Abbruch (z.B. Aldi-Talk, nur mit Aufladecode)

Bei 24-Monats-Verträgen ist dieser ein Aufwand nicht nötig.

Alle Prepaid-Anbieter, die von Ihren Kunden unbedingt eine Bankverbindung haben wollen, funktionieren wie 24-Monatsverträge.

Das bedeutet, die Abrechnung ist zeitversetzt, sodass der Kunde auch ins Minus rutschen kann.

Was möchtest Du wissen?