Seriöse Umfragefirmen im internet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dazu musst du volljährig sein, unter 18 ist man per Gesetz nicht voll geschäftsfähig und das ist in der Regel die Voraussetzung für online-Dienste mit denen Geld verdient werden soll.

Umfragen sind kein verlässliches Einkommen, das mit dem eines Jobs vergleichbar ist. Es ist fraglich, inwiefern sich das wirklich lohnt. Da gibt es unseriöse Services, die nur massenhaft Daten sammeln, für die du dann nur wenige Cent bzw. niemals genug für einen nennenswerten Verdienst bekommst. Und die Umfragen sind teilweise recht umfangreich. Auch wird nicht immer das Geld auch wirklich ausgezahlt. Oft gibt es da Grenzen, mit denen sich die Anbieter absichern, sodass du erst ab gewissen Summen überhaupt etwas bekommen kannst, davor ist deine bisherige "Arbeit" quasi wertlos, solange bis du nicht noch (viel) mehr gemacht hast.

Google bietet eine Umfrage-App an, mit der man sich Guthaben für den Play-Store dazuverdienen kann. Ansonsten wirst du Zeitungen austragen müssen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man darf ab 13 bereits Prospekte verteilen, durch Umfragen dauert es viel viel länger Geld zu verdienen. Ich hab beides gemacht und naja am ende des Monats War dass Geld für Prospekte verteilen schneller da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?