Seriöse Thaimassage in Leipzig gesucht

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde Ramathai am Waldplatz empfehlen. Die gibts schon 3 Jahre in Leipzig und haben sogar ein Hygienezertifikat. Ich hatte eine 60 minütige Thaimassage zusammen mit meiner Frau. Später waren wir nochmal mit unserer Tochter zur Babymassage. Also wir waren alle begeistert und können es nur empfehlen. 100% seriös und hat nichts mit Erotik zu tun. http://www.ramathai.de

Naka spa Traditionelle Thailändische Massage & Wellness

es ist hinten Eutritzsch Zentrum, Schiebestraße 1 03415287919

da ich möchte empfehlen zu besuchen, Er machte alles toll und alles unterschiedlich aber steht immer unten Standard :-) und wenn es geht , liebe mit der Chef massieren lassen .

viele Angebot , genug Massage Programme und die pass für alles 

selber probieren 

LG . Ralf 

 - (Gesundheit, Wellness, Massage)

Ich kann Wanthai Wellness am Hauptbahnhof empfehlen, dort fühle ich mich immer wie im Urlaub! Ein herrlich eingerichtetes Studio, sogar mit Sauna und Dusche. Die Thaimassage ist der Renner, gleich danach fühlte ich mich viel besser, immer wenn ich Rückenschmerzen habe, mach ich dort einen Termin. Musst dich allerdings rechtzeitig anmelden, Termine sind rar, die sind oft ausgebucht. Seriösität ist garantiert, bin dort schon seit 2006 Kunde. Alles super. Jetzt gibt es dort sogar noch diese Liegen, auf denen man so schön einschlafen kann, du liegst auf warmen Massagerollen, die unter dir durchgleiten. Herrlich! Schau mal hier: www.wanthai-wellness.de oder hier: wanthai punkt de, letzterer Link ist der Onlineshop, da kannst du auch Massagegutscheine aus der Ferne verschenken.

Frage an die Männer in der Runde: Schafft Ihr eine Thaimassage ohne Erektion und falls nein, wie geht ihr damit um?

Seit einiger Zeit gehe ich wegen Rückenschmerzen/Verspannungen regelmäßig zur Rücken und Nackenmassage in ein Thai Massagestudio. Heute war ich das erste mal zu einer Ganzkörpermassage für 1 Std. da, weil ich mir mal was gönnen wollte. Obwohl ich die Frau absolut nicht attraktiv fand, hatte ich mehrfach eine Erektion. Solange ich auf dem Bauch lag, fiel das wahrscheinlich nicht weiter auf. Als ich mich umdrehen sollte und sie zwischen meinen Beinen kniete und meine Oberschenkel knetete, war ich wieder richtig hart, was sie mit einem "Ohhhh - is schön, ja?" kommentierte. Da hatte ich noch meine Unterhose an. Wir scherzten ein bisschen und ich versuchte zu überspielen, dass es mir schon etwas peinlich war. Sie ging mit ihren Händen halt schon sehr nah bis an die Eier, ohne diese wirklich zu berühren, aber es fühlte sich dennoch extrem geil an - so dass ich die ganze Zeit hart blieb. Ich fragte irgendwann, ob das allen Kerlen bei ihr so gehe und sie meinte, bei vielen sei es so und bot eine "Handspannung für 20 Euro mehr" an, die ich dankbar annahm, einfach weil der Druck auf einmal da war. Ich schwöre, ich habe vorher überhaupt nichts derart im Sinn gehabt. Ich war auch noch nie im Puff o.ä. - muss für Sex normalerweise nicht bezahlen ;)

Findet ihr das abartig, oder ist es normal, sich vor soner Mutti dann doch komplett auszuziehen und die Latte wichsen zu lassen, bis man kommt? Ich weiß selber nicht so richtig, wie ich damit umgehen soll. Habe es meiner Frau nicht erzählt, da sie es wahrscheinlich schlimm finden würde. Kann ich mich in dem Laden noch sehen lassen? Letztenendes wars schon ein geiles Erlebnis irgendwie, wahrscheinlich vor allem weil es so überraschend kam. Ich kriege halt sehr leicht ne Erektion, wenn jemand mich sanft berührt und massiert. Könnte möglicherweise auch passieren, wenn mich ein anderer Kerl massiert... mit Augen zu und völlig entspannt ist das wahrscheinlich bei jedem so, oder? Nur möchte ich dann sicher keine HE von dem haben. Und auch nicht unbedingt von jeder Masseurin. Wie geht ihr mit so einer Situation um? Legen die es grundsätzlich darauf an, einem noch mehr Kohle aus der Tasche zu ziehen? (Auf der Webseite steht, dass sie KEINE Erotik anbieten.)

Es war mir wie gesagt nicht unangenehm, sondern schon recht geil. Aber ich bin ein relativ junger (37) und attraktiver Typ, der für sowas eigentlich nicht bezahlen will und außerdem zu Hause bis jetzt sexuell auch "zufrieden" ist. Vielleicht denke ich auch einfach zu viel drüber nach. Aber irgendwie gehts mir nicht aus dem Kopf und ich finde es im Nachhinein seltsam. Der Laden ist bei mir in der Nähe, deswegen für mich praktisch. Ich möchte auch weiter massiert werden, aber... versteht ihr mein Dilemma? Wie geht man mit sowas um?

...zur Frage

Seriöse Selbsthilfe-Treffen für Wahnvorstellungen?

Ich leide seit gefühlten Jahren unter immer wachsenden Wahnvorstellungen. Da ich mich aus verschiedenen Gründen keinen Psychater anvertrauen möchte, suche ich eine Selsbthilfegruppe, in denen andere Betroffene sind. Es wäre für mich in Ordnung, wenn ein Gruppenleiter o.ä. dabei ist, nur keine Einzelbehandlung. Und bitte keine Massentreffen. Ich würde kleinere Kreise vorziehen, wo es dann auch ruhig zugeht und nicht 100 Mann auf einmal reden. Die Gruppe sollte unbedingt in Leipzig oder naher Umgebung sein. Und sie sollte seriös sein. (also nicht in irgendwelchen Privatwohnungen, ohne eine Telefonnummer/eine Kontaktperson) Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann, vlt sogar schon mit eigenen Erfahrungen.

Vielen lieben Dank vorab,

Yumia

...zur Frage

Was ist Thai Massage und was ist der Unterschied zur normalen Massage?

Bei uns um die Ecke ist ein "Laden", die bieten (nur?) Thai Massage an. Ich werds vielleicht irgendwann mal ausprobieren, aber bevor ich mich da reintraue, wüßte ich gerne etwas drüber...

...zur Frage

Was haltet Ihr von einer Thaimassage

Nur seriöse Praxen

...zur Frage

wie kommt man am besten von trat thiland nach kambodscha?

hallo leute :)

ich bin gerade in trat ( Thailand ) und habe im internet nach bus verbindungen nach kambodscha gesucht z.B Phnom Penh, habe aber nicht richtig was gefunden.

hat jemand erfahrung oder ist schon einmal mit dem bus von Trat nacht Phnom Penh gefahren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?