seriöse"billige" Sprachreisen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

eigentlich sind 2 wochen fuer eine sprachreise zu wenig-3 wochen sind viel besser. ausserdem bestimmt sich der preis der reise nach der leistung, fuer das lernen ist es am besten, wenn man in einer englischen familie wohnt und mindestest 4 stunden am tag unterricht hat. das ist dann schon teuere als wenn man zum beispiel in einer jugendherberge wohnt und unterrichthat. ich wuerde nicht die billigste reise nehmen. und amerikanisches englisch und englich hier in uk da gibtes schon unterschiede...hier in england lernst du halt "oxford english" wie man es auch in deutschen schulen braucht.

Sprachreisen nach Malta sind oftmals noch billiger als nach England. Du bist jedoch schon relativ spät dran, der Juli und auch teilweise der August sind bei vielen Reiseveranstaltern (LAL, Sprachcaffe, Europartner, GLS...) in Deutschland schon ausgebucht... Trotzdem viel Glück und viel Spass !

Zunächst: zu billig würde ich bei Sprachreisen nicht wählen. Das erinnert mich ein bisschen an die TV-Werbung mit dem "halben Helm". Wenn man vernünftigen Unterricht bei richtigen Lehrern und gute Gastfamilien haben will, dann wird man das nicht zum Discountpreis bekommen. Für zwei Wochen musst du deshalb rund 1000 bis 1200 EUR einplanen.

Dafür bekommst du im übrigen nie im Leben einen Sprachtrip nach USA, ganz abgesehen davon, dass du für die USA für alle Sprachaufenthalte von mehr als 2 Wochen Dauer und mit mehr als 15 Wochenstunden Unterricht ein Studentenvisum benötigst - und das kostet (Visum + Sevisgebühr + Anfahrt zum US-Konsulat/Botschaft alles in allem mindestens 200 EUR).

Auf Malta sind zwar die Kurse billiger, dafür die Flüge teurer, insofern nimmt's sich bei 'ner 2-Wochen-Tour unter dem Strich nicht viel.

So, und jetzt google einfach mal nach folenden Organisationen: EF, Europro Language, LAL, STS, GLS, Matthes, Lisa.

Danke für eure Antworten...die bekannten Organisationen sind mir aber leider zu teuer....:-( hmm...schade, dann wird das nichts...trodzdem vielen Dank!

Lg Maike

Was möchtest Du wissen?