Ich suche Serien/Filme/Bücher in der Depressionen und Selbstverletzung drin vorkommen. Könnt ihr mir helfen?

7 Antworten

Der Anime Clannad handelt von Depressionen, Verlust, dem Sinn des Lebens und damit umzugehen. Er ist generell ein Meisterwerk auf der Ebene Romance, Dramedy, Drama das nicht so schnell vergessen weden wird.

An Animes wären ebenfalls zu empfehlen Higurashi no naku koro ni, Elfenlied, School Days und Black Rock Shooter.

Black Rock Shooter handelt von Depressionen und bringt eine nahezu geniale Metapher des Unterbewusstseins als Person in einer Parallelwelt ein.

Elfenlied beschäftigt sich mit nahezu allem was das Thema umgibt: Depression, Agression, Realitätsflucht, Rassismus, Mobbing, gut und böse, multipler Persönlichkeit und vielem mehr, sehr anstößige Serie, die kein Blatt vor den Mund nimmt, aber nicht umsonst sehr beliebt.

Higurashi no naku koro ni beschäftigt sich mit verschiedenen Wegen den Verstand zu verlieren, je nach Charakter.

1x Angst, 1x Depression, 1x Trauma, 1x Liebeskummer, 1x Extreme Sorgen

School Days: Depressionen, Liebeskummer und Mobbing, bis hin zur Gewalttat aus Verzweiflung, psychisch seeeehr interessant finde ich

Filme: The Shining, aber das ist mehr Horror, kann aber entsprechend interpretiert werden.

Auch der Herr der Ringe lässt auch entsprechend interpretieren, denke ich.

Videospiele (nur zu, auch erwähnenswert):

Mogeko Castle beschäftigt sich auf einer recht eindeutigen Interpretationsebene mit Realitätsflucht, Depressionen, Traumata, für Leute die gern interpretieren ein Paradies

Katawa Shoujo ist eigentlich eine Dating Simulations Visual Novel, beschäftigt sich aber mit Behinderungen und ihren Auswirkungen, wer die komplette Novel gelesen hat bekommt eine neue Art im Umgang mit Behinderten Personen. Verspreche ich hier und jetzt. Hat allerdings sexuell eindeutige Szenen, die sich bei Bedarf aber in den Einstellungen deaktivieren lassen, ist kostenlos

A blank dream beschäftigt sich mit Selbstmord

The Static speaks my Name ist  ebenfalls kostenlos und stellt die letzten Minuten eines schwer depressiven kurz vor dem Suizid dar.

Mehr fällt mir kurzfristig nicht ein, an Büchern ist "Nichts" von Janne Teller sehr empfehlenswert, es geht um den Sinn des Lebens und ähnliche Krisen bei Jugendlichen, Selbstverletzung und Gewalt kommen vor, wird in Schulen unterrichtet und lässt sich sehr gut lesen.

3

Jetzt wo es mir auffällt sind alle der Videospiele die ich genannt habe kostenlos und die Animeserien finden sich im Internet

0

In dem Buch Vampire Academy kommt etwas in der Art vor, aber es handelt (meiner Meinung nach zun Glück) nicht hauptsächlich davon. Es ist ein sehr gutes Buch ich kann es nur empfehlen.

LG Lissa 

Ein sehe gutes Buch ist "Es wird keine Helden geben" beschreibt die Veränderung eines Mädchen nach einem Amoklauf an ihrer Schule.
Das Buch ist sehr gut geschrieben jedoch auch sehr "schrecklich" zeitweise..

Was möchtest Du wissen?