Seriendruckfelder hinzufügen Word 2010 Windows 7

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kannst du nicht im Menüband unter SendungenEmpfänger auswählen über die Funktion Neue Liste eingeben... oder Vorhandene Liste verwenden... dein Dokument mit der Datenquelle verknüpfen?

Dann müssten doch auch die Seriendruckfelder aus der Datenquelle wieder vorhanden sein.

Gruß, BerchGerch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tabaluga1961 30.03.2013, 11:24

i schrieb doch, daß ich so nicht arbeite. Die Datenquelle- Verknüpfung mit den Adressdaten kommt aus einem anderen Programm.

0
BerchGerch 30.03.2013, 13:45
@Tabaluga1961

Das hat dann nix mit Word zu tun. Da muss es in dem anderen Programm eine Funktion geben, die Daten in Word zu implementieren.

Du musst das andere Programm so einstellen, dass es mit der Seriendruckfunktion von Word arbeitet, nicht umgekehrt.

Und eigentlich müsstest du dann auch in dem anderen Programm die Seriendruckfelder einfügen können. Jedenfalls kenne ich das nur so. Hab auch mal mit einem Programm gearbeitet, das dann die Seriendruckfunktion von Word benutzt hat. Da konnte man über das Programm auf sämtliche Funktionen zugreifen.

0

Was möchtest Du wissen?