Serien/Animes mit einem schlechten Ende?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe die Angewohnheit, Anime mit potentiell schlechten Enden immer bereits abzubrechen, wenn ich das Ende noch lange nicht erreicht habe. Außerdem ist das Ende von Death Note auch nicht wirklich schlecht. Es war zwar etwas erbärmlich, aber so ziemlich das beste Ende, in das der Anime nach der reichlich verkackten Staffel 2 noch resultieren konnte. Daher würde ich an Deiner Stelle basierend auf ein paar Serien nicht pauschal sagen, dass ich schlechte Enden generell gut finde. Trotz allem hier einige Vorschläge an Enden, die tatsächlich ziemlich meh sind:

  • Kiseijuu: Sei no Kakuritsu: Der Anime war bereits zuende und die Hersteller haben sich einfach gedacht, unbedingt noch eine unnötige Folge dranhängen zu müssen, die vollkommener Mist war...
  • Akame ga Kill: Unnötig überdramatisiert und dumm.
  • Tokyo Ghoul: Soll scheinbar episch und emotional sein, aber ist - wenn man sich es mal überlegt - ganz schön lame und schließt die Story kein Bisschen ab.
  • Rokka no Yuusha: Ein Ende, das den Großteil der bisherigen Story irrelevant macht. Sowas muss man auch erstmal hinkriegen...
  • Deadman Wonderland: Hört mitten während der Story auf.
  • Btooom!: Hört mitten während der Story auf.
  • Gantz: Hat ein komplett unlogisches und sinnloses Ende.

Alle anderen Serien mit schlechten Enden, die ich bisher gesehen habe, waren generell so schlecht, dass man es nicht nur auf das Ende schieben kann. Im Allgemeinen haben diese billigen 12-Folgen-Standard-Animes so gut wie nie tolle Enden, wenn sie überhaupt welche besitzen.

Danke für die Antwort.

Akame und Tokyo Ghoul habe ich schon vor dem Ende abgebrochen, keine Ahnung warum die so gehyped werden, sind jedenfalls überhaupt nichts für mich.

Btooom hatte - aus welchem Grund auch immer - zu wenig Erfolg, vorallem National, weshalb es sich nicht gelohnt hat.

Bei Gantz ist es eine seltsame Sache, der Anime macht die komplette erste Staffel exakt gleich wie der Manga und plötzlich bringen sie 2 Obdachlosen-Jäger vollkomen ohne sinnvolle Motivation als Antagonisten. Falls du auch Mangas liest kann ich dir sehr den Manga von Gantz empfehlen, ist zwar unendlich lange aber es werden viele neue  interessante Twists und Themen rund um das Gantz Universum angesprochen

0
@LightYagami42

Ähhm ... danke für die Empehlung! Allerdings habe ich den Manga bereits gelesen. Der ist richtig cool :P

0

Akame ga Kill, Bullshit Ende. Oder halt Anime die gar kein richtiges Ende haben Btooom, No Game No Life usw.

Und hier mal paar Anime mit wirklich sehr gutem Ende: Code Geass, Neon Genesis Evangelion + TEoE, Fate/Zero, The Tatami Galaxy

bei akame ga kill kann ich mich nur anschließen hätten die lieber sich an den Manga gehalten würde der Anime heut noch laufen

0
@cano38

Du hast Berserk vergessen, hört auch einfach so auf

0

Serien: Schau Death Note die Live-Action-Serie :D habs zwar noch nicht ganz durch, aber ich glaub du würdest es mögen ^^

Anime: Wenn du Death Note mochtest dann ist auch Aoi bungaku was für dich, das ist ziemlich traurig, kenne aber das ende nicht... Alter Mirai Nikkis Ende war richtig sch**._. , Zankyou no Terrors Ende war auch traurig, Die letzten Glühwürmchen ist zwar ein Anime-film aber riiichtig traurig und das Ende ist das schlimmste (auf eine gute Art und Weise) und der relativ unbekannte Animefilm Skycrawlers ist sehr zu empfehlen aber das Ende gefiel mir nicht... und bestimmt noch ein paar Menge die mir grad nicht einfallen haha ^^''

Jaja die Death Note Live-Action-Serie, ich hasste das Ende dennoch xD.

Danke für deine anderen Vorschläge

0

Der Shoujo Anime Vampire Knight hat ein schlechtes Ende - ist ziemlich offen.

Der Manga ging...oder geht?..noch eine Weile weiter und der Anime hörte nach der zweiten Staffel dann nach relativ wenigen Folgen auf und hinterlies dann die Frage, wie es weitergehen wird.

Das Ende von Death Note fand ich gut und abschließend. Hätte mir gewünscht, dass L über Kira siegt (statt Near)...aber dennoch guter Anime mit gutem Ende.

Woher ich das weiß:Hobby – schaue Animes seit ich 5 bin

Ok, also der Manga von VK ist auf jeden Fall beendet und hat nichts mit dem Anime-Ende zutun...ist viel weiter...hab noch einmal nachgeschaut, wie weit der Manga gekommen ist.

0

Als Beispiel war die komplette letzte Staffel von Scrubs unnötig. Dazu kommt noch der so hoch gehypte anime Re:ZERO. Oder generell jeder Film mit einem open End.

Was möchtest Du wissen?