Serien auf Handy kostenlos herunterladen?

5 Antworten

Ja per "Video downloader" dazu abet angemerkt ist es strafbar sie runterzuladen doch sie zu schauen ist nicht illegal das trifft aber nur ein wenn du sie privat annschaust heißt im haus oder bei freunden doch vorführen darfst du es auch nicht auch wenn es in deinem haus ist 

FAZIT: ja du kannst sie runterladen aber das ist illegal was aber ich glaube niemanden juckt oder du guckst sie legal zuhause 

Für eine Stunde Serie schauen musst du mit etwa 2GB rechnen, ein Video-Download ist also sehr speicherintensiv. Außerdem brauchst du einen schnellen Internet-Zugang, denn der Download läuft vielleicht nur in Echtzeit, das heißt, eine 40-Minuten-Folge braucht bis zu 40 Minuten, bis sie auf deinem Handy ist.

Du könntest Serien aus dem Internet auf deinen PC laden (legal natürlich, dafür gibt es Anbieter und Download-Tools, je nach Betriebssystem) und diese dann als MP4-Dateien auf dein iPhone laden. 

Was schreibst du da für ein müll?! 1) 2GB sind es auf jedenfall nicht MAX 1,2 GB oder 800GB was bei 720p was normal ist der fall bei "The Walking Dead" ist bitte informiere dich erst 

2) es dauert nicht 40 min mit einer schnellen leitung ich habe eine 16 und die ist normal ich brauche da für ein GB 10min

3)Legal eine serie downloaden ist nur erfolgreich wenn es sich um ein iphone handelt über Itunes oder amazone mehr sind mit nicht bekannt 

4)Eine Supernatural folge gar 120-180MB und das sind ein bischen weniger als 720p also merkst du vllt selber das das kein sinn hat 

0
@dimpledeluxe

Sorry, aber DU schreibst Müll: 

1) Kein Handy hat 800GB zur Verfügung, vermutlich meinst du 800MB? Wenn das stimmt passen trotzdem maximal nur ca. 10 Folgen auf ein 16GB-iPhone.

2) Nicht jeder hat 16.000k zur Verfügung, deshalb habe ich "bis zu" geschrieben.

3) Es gibt für das iPhone genau so viele legale Möglichkeiten wie für jede andere Plattform, an Videos, Filme oder Serien zu kommen. Ich hatte ja vorgeschlagen, für den Download den PC zu nutzen (Linux, BSD, Mac OS oder Windows)

0

der PC macht das ganze nicht legal, solange du nicht für dein Videomaterial zahlst

0
@FoxZeno

Wer hat das denn behauptet? Der PC ist das Mittel zum Zweck, um an legale Filme und Videos (kostenlos oder bezahlt) zu kommen. 

Es ist ja verständlich, dass junge Leute alles kostenlos konsumieren wollen, aber es kostet Geld, diese Filme zu produzieren - mit welchem Recht erhebt man dann Anspruch auf kostenlosen Konsum?

0

not possible :)

android 4ever

Was möchtest Du wissen?