Serien?

4 Antworten

Hallo OtakuSan16,

Da wir in Höhlen lebten, versammelten wir uns abends um Feuer und Geschichtenerzähler rezitierten oder sangen Märchen über Helden und ihre Taten. Das gilt für jede Kultur überall dort, wo Menschen existierten.

Diese Geschichten waren sich bemerkenswert ähnlich. Der verstorbene Professor Joseph Campbell schrieb darüber in seinen brillanten Büchern. Die frühesten solchen Geschichten, die wir noch haben, sind die von Homer. Sie wurden auswendig gelernt und gesungen. Die Leute, die Fernsehshows schreiben, studieren die Formeln, über die Campbell schrieb und Carl Jung forschte.

Was wir tun, ist dasselbe wie unsere entfernten Vorfahren vor langer Zeit. Es ist die Essenz des Menschseins. Nicht nur in der Unterhaltung, sondern auch im Glauben bewundern wir Helden, die danach streben, große Ziele zu erreichen, aber dabei überwältigende Hindernisse überwinden müssen.

lg Moritz

Wenn mich die Handlung einer Serie interessiert und die Serie spannend ist dann fesselt sie mich total und ich kann nicht mehr aufhören zu schauen und das ist gut als Zeitvertreib wenn man möchte dass die Zeit schnell vergeht. Hilft mir momentan sehr nach meiner Op.

Lg

Es sind sehr lange Filme. 😏

Während in einem Film die Handlung sehr kompakt sein muss kann man eine Story als Serie detaillierter/ausgefeilter gestalten.

Serien bieten also eine ganze Welt während ein Film nur ein Dorf ist. 🤡

warehouse14

Weil sie in den meisten Punkten besser als Filme sind

Was möchtest Du wissen?