Septumplastik wurde entfernt trotz keine luft in der Nase..

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das hatte ich am 13.März 1975 und es war leider keine gelungene OP.Die Scheidewand war ein jahr später noch genau so krumm wie vorher und diese sollte ja begradigt werden.Geblieben ist vorne am Knorpel nur eine Querverbindung damit aus beiden Nasenlöchern luft kommt.Habe heraus bekommen,daß nur eine Siebbeinausräumung vorgenommen wurde! Durch die Jahrelangen Spülungen mit salzwasser hinterher habe ich trotzdem gute Luft bekommen und durch Aufgabe des rauchens und Vermeidung von Staub wurde alles viel besser! Es wäre also ohne OP genau so gut gewesen!Deine Schwellungen werden verschwinden,aber diese Spülungen kann ich dir nur empfehlen! Ein Septumplastik wird eingesetzt aber nicht entfernt,entfernt wird die Verkrümmung und an diese stelle kommt ein Plastik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Carlystern 07.02.2014, 19:33

Er meinte die Plastikfolien (Schiene)

0

Was möchtest Du wissen?