Septum stechen lassen ohne Einverständniss?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

klar, könnte nur sein das du eine eitrige infektion bekommst. nein wirklich, hol dir eine einverständniserklärung und wenn du keine bekommst dann werden deine eltern schon gründe haben.

Einen Piercer, der dich U16 ohne Einverständnis der Eltern pierct, findeste sicher in Wien - da wäre das nämlich legal. Hierzulande braucht mal aber immer noch die Einverständnis beider Elternteile und muß diese auch nachweisen können.

Zudem muß U16 in der Regel zumindest ein Elternteil auch mit ins Studio kommen.

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin im Deep Metal seit 1989)  

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Piercer die dieses Risiko eingehen respektieren das Gesetz nicht und auch nicht die Professionalität des Berufs.

Würdest du einem Arzt vertrauen, der über seine Praxis Drogen vertickt? Ich nicht. Genauso wenig vertraue ich einem Piercer, der minderjährige pierct

Zumal unser Arzt zumindest Medizin studiert hat. Der Piercer kann sich auch Piercer nennen, wenn er keinerlei Ausbildung hat.

Die Einverständniserklärung könntest du dir doch geben lassen wenn du erst im März fährst.

Ob das Studio überhaupt unter 16 pierct, und ob ihnen dann die Einverständniserklärung reicht oder ob in dem Alter die Eltern dabei sein müssen, musst du mit den Studio klären.

Was hat das mit Berlin und Hamburg zu tun? Und wieso besorgst du dir die Einverständniserklärung nicht, bevor du fährst und nimmst sie einfach mit?

Naja ich bin in dort und es wäre praktisch wenn ich dort ein finde. Zu dem würde ich die Erklärung bekommen aber ich kenne es nur das entweder die Eltern anwesend sein müssen oder ein Ausweis von ihnen vorliegt. Genau diese Punkte kann ich dort nicht erfüllen. Zu dem komme ich aus einem Dorf wo wir nicht wirklich einen piercer haben

0

Was möchtest Du wissen?